So nutzt du den Dunkelmodus in der Ring-App

Am 23. Mai 2022 wurde der Dunkelmodus erstmals mit Version x.51 der Ring-App eingeführt. Alle Kunden können in den kommenden Tagen den Dunkelmodus auf ihren iOS- und Android-Geräten nutzen. Über diesen Link erfährst du, wie du sicherstellen kannst, dass du die neueste Version der Ring-App hast. 

Der Dunkelmodus ist eine Funktion, die den Kontrast auf App-Bildschirmen verbessert, sodass der Text vor dem Hintergrund besser lesbar ist. Der Dunkelmodus unterstützt auch die Lesbarkeit in einer Umgebung mit wenig Licht und verbessert die Akkulaufzeit von Mobilgeräten.

Der Dunkelmodus kann nur in den Einstellungen des Mobilgeräts oder in der Ring-App ein- oder ausgeschaltet werden. Wenn du den Dunkelmodus in der Ring-App aktivierst, ist nur die Ring-App betroffen. Wenn du den Dunkelmodus in den Einstellungen deines Mobilgeräts aktivierst, gilt der Dunkelmodus für alle Apps.

Um den Dunkelmodus verwenden zu können, muss dein Mobilgerät auf die Betriebssysteme iOS 13 oder Android 10 aktualisiert werden.

So aktivierst du den Dunkelmodus in der Ring-App

  • Tippe auf die drei Balken links oben.
  • Scrolle im linken Menü nach unten, um zu Anzeige zu gelangen.
    • Tippe auf Anzeige.
      • Wähle Automatisch aus, um die allgemeinen Einstellungen von deinem Mobilgerät zu übernehmen.
      • Wähle Aus, um auf den meisten Bildschirmen einen hellen Hintergrund zu erhalten.
      • Wähle An, um zu einem dunklen Hintergrund zu wechseln.

So aktivierst du den Dunkelmodus in den Einstellungen deines Mobilgeräts

iOS (Apple)

  1. Öffne „Einstellungen“.
  2. Tippe auf „Anzeige & Helligkeit“.
  3. Wähle „Dunkel“ aus, um den Dunkelmodus zu aktivieren.

Android

  1. Öffne „Einstellungen“.
  2. Wähle „Bedienungshilfen“ aus.
  3. Aktiviere unter „Display“ das „Dunkle Design“.
War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback