Aktivieren von Push-Benachrichtigungen für Ring.com

Push-Benachrichtigungen sind Meldungen von Ring-Geräten, die auf Ihrem Desktop angezeigt werden, wenn Sie in Ihrem Ring-Konto angemeldet sind. Push-Benachrichtigungen können über einen kompatiblen Webbrowser aktiviert werden und informieren Sie über Ereignisse auf Ihrem Grundstück.

Push-Benachrichtigungen sind nur für Ihr Ring-Gerät verfügbar und können so angepasst werden, dass Sie nur die gewünschten Benachrichtigungen erhalten:

Klingelbenachrichtigungen: Jemand hat Ihre Türklingel betätigt
Bewegungsbenachrichtigung: Es wurde eine Bewegung an Ihrem Standort festgestellt 
Personenerfassung: Es befindet sich eine Person an Ihrem Standort 
Eindringen durch die Tür: An Ihrem Standort wurde ein Stoß an der Tür erfasst
Türaktivität: Möglicherweise ist jemand an Ihrer Tür

Unterstützte Browser

Für ein optimales Benutzererlebnis empfehlen wir die Verwendung der folgenden Browser.

   Browser    Version
   Google Chrome    61.0 oder höher
   Microsoft Edge    17.0 oder höher
   Mozilla Firefox    54.0 oder höher
   Mozilla Firefox ESR    78 oder höher
   Opera    48.8 oder höher
   Safari*  


*Safari wird in 2022 unterstützt.

Zurzeit unterstützen wir keine Push-Benachrichtigungen für den Inkognito-Modus oder für Browser auf Mobilgeräten/Tablets. Mit der Ring-App können Sie weiterhin Benachrichtigungen auf Ihr Mobilgerät oder Tablet erhalten. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

So aktivieren Sie Push-Benachrichtigungen

  1. Zunächst müssen Sie sich bei Ihrem Ring-Konto anmelden.
  2. Wenn ein Banner für Push-Benachrichtigungen angezeigt wird, wählen Sie Aktivieren. Erlauben Sie im Popup-Fenster Ihres Browsers Benachrichtigungen von Ring.com. Ihre Benachrichtigungen sind jetzt aktiviert.

    Wenn Sie kein Banner für Push-Benachrichtigungen sehen, gehen Sie zu Schritt 3.
  3. Gehen Sie zu Konto > Control Center.
  4. Wählen Sie Benachrichtigungen und dann Browsereinstellungen.
  5. Aktivieren Sie die Schaltfläche für Benachrichtigungen.

Sie haben jetzt Push-Benachrichtigungen abonniert. Wenn Sie Ihre Push-Benachrichtigungen nicht sehen, lesen Sie unseren Abschnitt zur Fehlerbehebung weiter unten.

Wissenswertes

  • Wenn Sie einen öffentlichen oder gemeinsam genutzten Computer verwenden, denken Sie daran, sich danach von Ihrem Konto abzumelden.
  • Standardmäßig erhalten Sie Klingel- und Bewegungsbenachrichtigungen für alle Geräte an Ihren Standorten. Ihre Benachrichtigungen werden auf dem Desktop angezeigt, solange Ihre Ring-Sitzung aktiv ist, auch nachdem Sie Ring.com verlassen haben.
  • Sie können die Benachrichtigungseinstellungen anpassen, sodass Sie nur die gewünschten Benachrichtigungen erhalten.

So passen Sie die Einstellungen für Push-Benachrichtigungen an

Nachdem Sie Push-Benachrichtigungen aktiviert haben, können Sie auswählen, welche Arten von Benachrichtigungen Sie von jedem Gerät erhalten möchten. Gemeinsame Nutzer am selben Standort können Benachrichtigungseinstellungen für ihren Browser anpassen, ohne dass sich das auf die Benachrichtigungen eines anderen Nutzers auswirkt. Die Änderung der Einstellungen für Push-Benachrichtigungen hat keinen Einfluss auf die Push-Benachrichtigungen der Ring-App.

So passen Sie Ihre Push-Benachrichtigungen an:

  1. Zunächst müssen Sie sich bei Ihrem Ring-Konto anmelden.
  2. Gehen Sie zu Konto > Control Center.
  3. Wählen Sie Benachrichtigungen und dann Browsereinstellungen.
  4. Suchen Sie nach einem Ring-Gerät und aktivieren oder deaktivieren Sie die Kontrollkästchen für Klingel- oder Bewegungsbenachrichtigungen.
  5. Wenn Sie mit dem Anpassen Ihrer Benachrichtigungen fertig sind, verlassen Sie die Seite.

Ihre Push-Benachrichtigungen wurden angepasst.

Die Benachrichtigungseinstellungen gelten nur für den jeweils genutzten Browser. Wenn Sie Ring.com über einen anderen Browser oder Computer verwenden, müssen Sie Benachrichtigungen für diesen Browser aktivieren und Ihre Einstellungen erneut ändern.

Probleme beim Aktivieren von Push-Benachrichtigungen?

Wenn Sie Probleme beim Aktivieren von Push-Benachrichtigungen haben, befolgen Sie diese Liste mit Tipps zur Fehlerbehebung.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen kompatiblen Webbrowser verwenden.

Für ein optimales Benutzererlebnis empfehlen wir die Verwendung von Push-Benachrichtigungen in den folgenden Browsern: Google Chrome, Microsoft Edge, Mozilla Firefox, Opera. Wenn Sie den Cache Ihres Browsers löschen, müssen Sie die Benachrichtigungen möglicherweise erneut aktivieren. Vollständige Informationen zur Kompatibilität finden Sie in der Liste oben.

Browser unter MacOS (Big Sur)
MacOS Big Sur deaktiviert automatisch Benachrichtigungen für Anwendungen, einschließlich aller Browser. Wenn Sie keine Push-Benachrichtigungen erhalten, müssen Sie Ihre Systemeinstellungen möglicherweise ändern. Klicken Sie hier für Anleitungen.

Mozilla Firefox
Wenn Sie eine Push-Benachrichtigung auswählen und Ihr Browserfenster geschlossen oder minimiert ist, öffnet sich das Fenster nicht automatisch. Stellen Sie sicher, dass das Firefox-Fenster auf dem Bildschirm geöffnet ist, bevor Sie eine Push-Benachrichtigung auswählen.

Google Chrome
Ihr Browser blockiert möglicherweise automatisch Benachrichtigungen für Sie, basierend auf dem bisherigen Verhalten. Wenn Sie Push-Benachrichtigungen auf Ring.com aktivieren, Ihre Benachrichtigungen aber blockiert werden, wählen Sie Benachrichtigungen blockiert aus (siehe Abbildung unten) und wählen Sie dann Zulassen.

blobid2.png

Brave
Um Push-Benachrichtigungen zu erhalten, müssen Sie sie zunächst in den Browsereinstellungen aktivieren. Gehen Sie in Ihrem Brave Browser zu brave://settings/privacy und aktivieren Sie Use Google services for push messaging. Wenn Sie diese Einstellung nicht aktivieren und sich auf Ring.com für Push-Benachrichtigungen anmelden, erhalten Sie keine Benachrichtigungen.

Ring.com den Versand von Push-Benachrichtigungen erlauben

Um Push-Benachrichtigungen zu erhalten, bittet Ring.com Sie um die Erlaubnis, Benachrichtigungen über Ihren Browser zu senden. Wenn Sie das Popup-Fenster für die Erlaubnis nicht sehen oder Sie die Erlaubnis zuvor verweigert haben, müssen Sie die Einstellungen für Browserbenachrichtigungen ändern.

Wählen Sie unten Ihren Browser aus, um eine Anleitung zum Ändern Ihrer Browsereinstellungen zu erhalten.

Wenn Sie Ihre Einstellungen bearbeiten, geben Sie Ring.com die Erlaubnis, Ihnen Benachrichtigungen zu senden.

Sicherstellen, dass Sie bei Ihrem Ring.com-Konto angemeldet sind

Push-Benachrichtigungen werden an Ihren Desktop gesendet, solange Ihre Ring.com-Sitzung aktiv ist. Um weiterhin Benachrichtigungen zu erhalten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie weiterhin bei Ihrem Ring-Konto angemeldet sind.

War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback