Fehlerbehebung beim Solarladegerät und Solarpanel für Ring Video Doorbells

Der folgende Artikel beantwortet häufig gestellte Fragen zur Fehlerbehebung beim Solarpanel und Solarladegerät für Ring Video Doorbells.

In der Ring-App wird auf der Seite „Gerätestatus“ die Meldung „Nicht verbunden“ angezeigt, aber ich weiß, dass mein Solarpanel oder Solarladegerät mit meiner Ring Video Doorbell verbunden ist. Woran liegt das?

Ihr Solarladegerät oder Solarpanel wird in der Ring-App nur dann als verbunden angezeigt, wenn es ausreichend Energie gespeichert hat. Sollte das Gerät so lange kein Sonnenlicht erhalten haben, dass der Strom komplett verbraucht ist, wird es in der Ring-App als „Nicht verbunden“ angezeigt. Sobald das Gerät genug Sonnenlicht erhält, um sich aufzuladen, wird der Status wieder auf „Verbunden“ gesetzt.

Ich habe gerade meine Türklingel mit meinem Solarladegerät bzw. Solarpanel verbunden, aber sie wird nicht aufgeladen. Stimmt etwas nicht?

Nein. Um die Lebensdauer des Lithium-Ionen-Akkus zu verlängern, beginnt das Solarladegerät bzw. Solarpanel erst dann mit dem Laden des Akkus, wenn der Ladestand auf unter 90 % sinkt. Der Status des Solargeräts wird in der Ring-App möglicherweise als „Nicht verbunden“ angezeigt, wenn der Akku zu über 90 % geladen ist. Das ist normal.

Wie viele Stunden direkten Sonnenlichts werden benötigt, um mein Gerät aufzuladen?

Ring empfiehlt, je nach Anwendung, mindestens drei bis vier Stunden direktes Sonnenlicht. Vergewissern Sie sich, dass es keine störenden Objekte gibt, die einen Schatten auf Ihr Solargerät werfen könnten, wie z. B. ein Vordach, Bäume, Äste oder Sträucher.

An meinem Wohnort ist es oft bewölkt. Ist das Solarladegerät bzw. Solarpanel für meine Türklingel geeignet?

Die Antwort auf diese Frage hängt von den Bedingungen an Ihrem Standort über das ganze Jahr gesehen ab. Ring-Solargeräte erfordern drei bis vier Stunden direktes Sonnenlicht pro Tag. Wenn es an Ihrem Installationsstandort häufig sehr bewölkt ist oder viel Regen oder Schnee fällt, könnte dies die Menge an Sonnenlicht für Ihr Solargerät begrenzen.

Hinweis: Das Solarladegerät und das Solarpanel erfordern direktes Sonnenlicht. Gefiltertes/indirektes Sonnenlicht durch Wolken ist für die Stromversorgung Ihrer Videotürklingel nicht ausreichend.

Ich habe eine überdachte Veranda. Beeinträchtigt dies die Stromversorgung meiner Ring-Türklingel durch das Solargerät?

Ja. Ring-Solargeräte erfordern direktes Sonnenlicht, um eine optimale Leistung bereitzustellen. Es gibt jedoch alternative Stromversorgungslösungen für Ihre Ring-Türklingel, z. B. ein Netzteil oder ein DIN-Schienen-Transformator.

Klicken Sie hier für Informationen zu alternativen Stromversorgungslösungen.

Mein Solargerät hat den ganzen Sommer über einwandfrei funktioniert. Jetzt im Winter funktioniert es nicht mehr richtig. Woran liegt das?

Ring-Solargeräte erfordern drei bis vier Stunden direktes Sonnenlicht pro Tag. Wenn es bewölkt ist oder häufig schneit, ist die Anzahl der Stunden begrenzt, die das Gerät direktes Sonnenlicht erhält, wodurch die Ladung verringert wird.

Kältere Temperaturen können außerdem zu einer übermäßigen Entladung des Lithium-Ionen-Akkus führen.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu extremen Wetterbedingungen und Ihrem Ring-Gerät.

Ich muss meinen Akku weiterhin aufladen. Stimmt etwas mit meinem Ring-Solargerät nicht?

Nein. Ring-Solargeräte sind eine Ergänzung zu Ihrem Akku, kein Ersatz. Das Solargerät verlängert zwar die Lebensdauer des Akkus und die Zeit zwischen den erforderlichen Aufladungen, aber es macht das Aufladen des Akkus nicht überflüssig.

Mein Solargerät bekommt viel direktes Sonnenlicht ab und meine Ring-App sagt, dass meine Türklingel geladen wird, aber meine Akkulaufzeit ist immer noch schlecht. Stimmt etwas mit meinem Solargerät nicht?

Nein. Wenn die Akkulaufzeit auch nach Anschluss des Solargeräts relativ kurz ist, bedeutet dies, dass die täglichen Aktivitäten Ihrer Türklingel und der daraus resultierende Stromverbrauch höher sind als die Energie, die das Solargerät liefern kann. Wenn Sie am Tag viele Bewegungsereignisse erhalten, versuchen Sie, die Bewegungsempfindlichkeit und Bewegungshäufigkeit zu verringern, um unerwünschte Bewegungen auszublenden.

Klicken Sie hier für Informationen zur Optimierung der Bewegungserfassung Ihrer Türklingel über die Bewegungshäufigkeit.

Mein Solargerät passt anscheinend nicht zu meinem Ring-Türklingelmodell. Woran liegt das?

Bitte prüfen Sie vor dem Kauf eines Solarladegeräts oder Solarpanels unbedingt den Modellnamen auf der Rückseite Ihrer Türklingel. Ring Solarladegeräte und Solarpanele sind produktspezifisch. Stellen Sie also sicher, dass Sie das richtige Zubehör für Ihr Produkt kaufen.

Wenn Sie das falsche Modell haben, geben Sie es beim Händler zurück, bei dem Sie es gekauft haben, und wählen Sie das richtige Modell für Ihr Gerät aus.

Klicken Sie hier für Informationen zum Unterschied zwischen Ring Video Doorbells der 1. und 2. Generation.

Kann ich mehr als ein Solarpanel an meine Ring Video Doorbell anschließen?

Nein. Ring Video Doorbells können nur mit einem Solargerät verbunden werden.

Kann ich mein Solarpanel mit meiner vorhandenen mechanischen oder digitalen Glocke verbinden?

Nein. Sie können das Solarpanel nicht mit einer vorhandenen mechanischen oder digitalen Glocke verbinden.

War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback
disabled_new Lieber Kunde, der Chat ist täglich zwischen 8:00 und 20:00 Uhr (MEZ) verfügbar.