Installationsanleitung für die Floodlight Cam Wired Plus

Klicken Sie hier, um Sicherheits- und Compliance-Informationen für dieses Produkt zu erhalten.

Vorbereitung:

ACHTUNG: Stromschlaggefahr. Schalten Sie vor der Installation an Ihrem Schutzschalter oder Sicherungskasten den Strom für den Installationsbereich aus. Beim Umgang mit elektrischen Anschlüssen sollte immer vorsichtig vorgegangen werden.

In Ihrer Region ist möglicherweise eine Installation durch eine Elektrofachkraft erforderlich. Informieren Sie sich über die örtlichen Gesetze und Bauvorschriften, bevor Sie Elektroarbeiten durchführen. Möglicherweise sind Genehmigungen und eine professionelle Installation gesetzlich vorgeschrieben.

  • Schalten Sie vor den Installationsarbeiten den Strom am Sicherungskasten ab.
  • Überprüfen Sie, ob die Versorgungsspannung korrekt ist. Schließen Sie das Gerät an eine Stromquelle mit 100~240 V AC, 50/60 Hz, an.
  • Der Erdungsleiter muss an die Leuchte angeschlossen werden. NICHT INSTALLIEREN, wenn keine funktionierende Erdungsleitung vorhanden ist.
  • Schließen Sie diese Leuchte nicht an einen Dimmschalter oder eine Zeitschaltuhr an.

VORSICHT: Brandgefahr.

Nicht in der Nähe von brennbaren oder entflammbaren Oberflächen installieren. Die Floodlight Cam Wired Plus muss an einer Wand oder einer Dachtraufe installiert werden.

Installationsschritte 

Gehen Sie zur Installation Ihrer Floodlight Cam Wired Plus wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Ring-App und tippen Sie auf „Gerät einrichten“. Folgen Sie dann der Anleitung in der App.
  2. Scannen Sie den QR-Code auf der Vorderseite des Handbuchs oder auf der Rückseite der Kamera. Dadurch wird Ihr Ring-Gerät identifiziert und eine schnelle und einfache Einrichtung ermöglicht.

image3.png

3.        Schalten Sie den Strom am Sicherungskasten ab.

image12.png

Während der Installation hantieren Sie mit elektrischen Kabeln. Wenn Sie nicht wissen, wo sich der Sicherungskastenbefindet oder wie Sie den Stromkreis abschalten können, empfehlen wir Ihnen, eine Elektrofachkraft zu beauftragen.

4.        Bereiten Sie die Floodlight Cam Wired Plus für die Installation vor.

Drehen Sie zunächst die Leuchte wie folgt weg:

image14.png

Wenn Sie die Kamera an einer Dachtraufe oder einem Überhang montieren, befindet sie sich bereits in der richtigen Position.
Wenn Sie sie an einer Wand montieren, drehen Sie die Kamera folgendermaßen in Position:

image6.png

5.        Nehmen Sie das vorhandene Flutlicht ab.

  1. Schalten Sie den Strom am Sicherungskasten ab. Nehmen Sie dann das vorhandene Flutlicht von der Wand ab und trennen Sie die Kabel. Wenn an der Wand eine Halterung angebracht ist, entfernen Sie diese ebenfalls.
  1. Entfernen Sie die Kunststoff-Montageplatte von der Leuchte.

Drücken Sie vorsichtig auf die Gewindestifte, die an der Vorderseite der Halterung sichtbar sind, und ziehen Sie die Halterung heraus.

 

6.        Bringen Sie die Dübel an.

Wenn Sie auf Holz montieren, können Sie diesen Schritt überspringen.

Bei der Montage auf Gips, Ziegelstein oder Beton verwenden Sie die Kunststoff-Montageplatte als Schablone und markieren 2 Bohrlöcher. Bohren Sie mit einem 6 mm-Steinbohrer (nicht im Lieferumfang enthalten) Löcher in die Wand und setzen Sie dann die mitgelieferten Dübel ein.

image1.png

 

7.        Montieren Sie die Montageplatte.

Führen Sie die Drähte durch die Öffnung in der Montageplatte.

image5.png

 

Montieren Sie die Montageplatte so, dass die beiden Stifte auf gleicher Höhe mit dem Untergrund sind oder auf gleicher Höhe mit der Wand, wenn die Montage an einer Dachtraufe oder einem Überhang erfolgen soll. Stellen Sie sicher, dass der Pfeil „UP“ bei der Wandmontage nach oben zeigt. Bei der Montage an einer Dachtraufe oder einem Überhang zeigt er weg vom zu überwachenden Bereich.

Befestigen Sie die Platte mit den zwei Befestigungsschrauben. Drücken Sie dann den mitgelieferten Gummistopfen über die Schrauben, um sie zu verschließen.

image13.png

8.        Lösen Sie die Andruckplatte.

Lösen und entfernen Sie eine der Schrauben auf der Andruckplatte mit dem mitgelieferten Schraubendreher und drehen Sie sie weg. Legen Sie das Netzkabel in den Kanal, aber setzen Sie die Andruckplatte noch nicht wieder ein.

image4.png

image7.png

9.        Befestigen Sie die Kabel an den Klemmen.

image15.png

Der Strom muss am Sicherungskasten nach wie vor abgeschaltet sein. Schieben Sie das Erdungskabel in den mittleren Schacht unten an der Klemmleiste und schrauben Sie es mit dem mitgelieferten Schlitzschraubendreher fest. Schieben Sie dann das Leitungskabel in den Schacht unten an der mit „L“ gekennzeichneten Klemmleiste und schrauben Sie es mit dem Schlitzschraubendreher fest.

Wiederholen Sie den Vorgang mit dem neutralen Kabel, schieben Sie es in den mit „N“ markierten Schacht und schrauben Sie es mit dem Schlitzschraubendreher fest.

Ziehen Sie einzeln an allen Drähten, um sicherzustellen, dass sie sicher befestigt sind.

image11.png

10.        Setzen Sie die Andruckplatte wieder ein.

Sobald Sie sichergestellt haben, dass die Kabel fest sitzen, setzen Sie die Andruckplatte wieder über dem Netzkabel ein und ziehen sie mit dem Kreuzschlitzschraubendreher fest.

image10.png

11.        Hängen Sie sie auf.

Nehmen Sie das Nylonband auf der Rückseite der Leuchte der Floodlight Cam Wired Plus und ziehen Sie die Kunststoffschnalle am Ende über den Kunststoffhaken an der Montageplatte. Stellen Sie vor dem Lösen der Leuchte fest, dass Schnalle und Haken fest sitzen.

image9.png

12.        Schließen Sie die Drähte der Leuchte an.

Der Strom muss am Sicherungskasten nach wie vor abgeschaltet sein. Schieben Sie das Erdungskabel in den mittleren Schacht oben an der Klemmleiste und schrauben Sie es mit dem mitgelieferten Schlitzschraubendreher fest.

Schieben Sie dann das Leitungskabel in den Schacht oben an der mit „L“ gekennzeichneten Klemmleiste und schrauben Sie es mit dem Schlitzschraubendreher fest.

Wiederholen Sie den Vorgang mit dem neutralen Kabel, schieben Sie es in den mit „N“ markierten Schacht und schrauben Sie es mit dem Schlitzschraubendreher fest.

Ziehen Sie einzeln an allen Drähten, um sicherzustellen, dass sie sicher befestigt sind.

 

image16.png

13.        Montieren Sie die Leuchte.

Richten Sie die beiden Löcher an der Leuchte an den Gewindestiften an der Kunststoff-Montageplatte aus. Schieben Sie die Leuchte auf die Stifte und drücken Sie sie fest in ihre Position.

Befestigen Sie die Halterung mit zwei der farbigen Sechskantmuttern über den Enden der Gewindestifte. Entfernen Sie das Wendebit vom enthaltenen Schraubendreher und verwenden Sie den Griff, um die Sechskantmuttern festzuziehen.

image2.png

14. Schalten Sie den Strom am Sicherungskasten wieder an.

Jetzt, da die Floodlight Cam Wired Plus installiert ist, können Sie den Strom am Sicherungskasten wieder einschalten. Die Lampen blinken, sobald sie eingeschaltet ist.

image8.png

15.        Schließen Sie die Einrichtung in der Ring-App ab.

Sobald die Floodlight Cam Wired Plus eingeschaltet ist, folgen Sie der Anleitung in der App, um mit der Einrichtung  fortzufahren.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback
disabled_new Lieber Kunde, der Chat ist täglich zwischen 8:00 und 20:00 Uhr (MEZ) verfügbar.