Installationsanleitung zur Ring Video Doorbell Pro 2

Hinweis: Die Installation muss gemäß den örtlichen Vorschriften für Elektroinstallationen durchgeführt werden. Dies kann bedeuten, dass hierfür eine Elektrofachkraft erforderlich ist.

Welches Installationszubehör ist im Lieferumfang enthalten? 

Artikelname  Bild  Abmessungen mit DIN-Schienen-Transformator  mit Netzteil 
lange Befestigungsschrauben mceclip10.png 3,5 cm 2
Dübel mceclip11.png 5 mm 2 2
Sicherheitsschrauben mceclip12.png 0,47 cm  2 2
Kurze Befestigungsschrauben mceclip13.png 1,58 cm 2 2
Kabelverbinder wire_nuts.png   5
Kabelverlängerungen mceclip14.png   2 2
Kabelschellen cable_clips.png   0 10
Ring-Schraubendreher mceclip0.png   1 1

Hinweis: Benötigtes Werkzeuge für Installation (nicht im Lieferumfang enthalten):

  • 6-mm-Steinbohrer (optional)
  • PH2 Kreuzschlitzschraubendreher

Schritt 1: Ring-App herunterladen
Schritt 2: Einrichtung in der Ring-App starten

Schritt 3: Gerät an das Stromnetz anschließen
Schritt 4: Vorhandene Klingel demontieren
Schritt 5: Gerät mit dem mitgelieferten Eckbausatz montieren
Schritt 6: Gerät ohne den mitgelieferten Eckbausatz montieren
Schritt 7: Stromversorgung am Sicherungskasten wiederherstellen
Schritt 8: Einrichtung in der App
Schritt 9: Gerät sichern

Schritt 1: Ring-App herunterladen

Die Ring-App hilft Ihnen bei der Einrichtung und Verwaltung der Ring Doorbell. Suchen Sie nach „Ring“ in einem der unten genannten App Stores oder besuchen Sie: ring.com/app 

 

Schritt 2: Einrichtung in der Ring-App starten

Tippen Sie in der Ring-App auf Gerät einrichten und befolgen Sie die Anweisungen in der App. Die App führt Sie durch die Einrichtung. Die nachfolgenden Schritte bieten Ihnen jedoch zusätzliche Orientierungshilfe. 

Wenn Sie die Einrichtung mit Netzteil durchführen, können Sie Ihre Klingel vorübergehend mit Ihrem WLAN-Heimnetzwerk verbinden, bevor Sie das Gerät montieren. 

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zum Einrichten Ihres Geräts in der Ring-App zu erhalten. 

 

Schritt 3: Gerät an das Stromnetz anschließen

Möglichkeiten zur Stromversorgung Ihrer Video Doorbell Pro 2

1: Keine Türklingel vorhanden
 

Wenn Sie noch keine Türklingel haben, kann die Video Doorbell Pro 2 auf folgende Weise mit Strom versorgt werden: 

Hinweis: Im Lieferumfang enthaltenes Ring-Netzteil 2. Generation (24 V DC, 0,5 A, 12 W) mit 6 m langem Kabel, inklusive Kabelschellen, für Standardsteckdosen im Innenbereich.
Verwenden Sie keine Netzteile von Drittanbietern, diese führen zu Schäden am Gerät.

Netzteil (direkt zu diesem Schritt) 

DIN-Schienen-Transformator (Elektrofachkraft empfohlen) 

2: Verdrahtete Türklingel vorhanden 

Wenn Sie bereits über eine Türklingel verfügen, kann Ihr neues Gerät mit dem mitgelieferten DIN-Schienen-Transformator installiert werden. 

So installieren Sie es mit dem mitgelieferten DIN-Schienen-Transformator: 

Wenn Ihre Türklingel, wie die meisten Türklingeln in Europa, nur mit 8-12 Volt Wechselstrom betrieben werden kann, verfügt Ihr vorhandener Transformator nicht über genügend Leistung, um das Ring-Gerät zu unterstützen. Deshalb muss es durch den mitgelieferten 24-Volt-Transformator von Ring ersetzt werden. 

Hinweis: Festverdrahtet mit in Lieferumfang enthaltenem DIN-Schienen-Transformator (2. Generation, 24 V DC, 0,42 A, 10 W) oder bestehendem Türklingelsystem (16–24 V AC, 10–40 VA, 50/60Hz). Verwenden Sie keine Halogen- oder Gartenbeleuchtungstransformatoren oder Netzteile von Drittanbietern. Mehr Informationen zu Verkabelung und Kompatibilität finden Sie unter ring.com/hardwired.

1. Suchen Sie Ihr Läutewerk

Die Video Doorbell Pro 2 ersetzt den Klingelknopf der vorhandenen Türklingel und wird über das Türklingelsystem mit Strom versorgt. Betätigen Sie Ihre vorhandene Türklingel und hören Sie, ob das Klingelsignal ausgegeben wird. Wenn ja, wissen Sie, dass Ihr vorhandenes Türklingelsystem funktioniert. Folgen Sie dem Ton, um Ihr Läutewerk zu finden, und merken Sie sich die Position. Wir kommen später auf das Läutewerk zurück.

2. Den vorhandenen Transformator lokalisieren
 

Ihr vorhandener Transformator, der ein Etikett mit den Angaben „8-12 Volt AC“ aufweist, befindet sich an einer der folgenden Stellen: 

an Ihrem Verteilerkasten

mceclip0.pngz. B.
zusammen mit Ihrem vorhandenen Läutewerk 

mceclip1.png
an einem separaten Ort in Ihrem Zuhause 

mceclip2.png

 

3. Den Strom am Verteilerkasten ausschalten 

Dies kann durch Ausschalten des Hauptschalters bzw. durch Trennen der gesamten Stromzufuhr in Ihrem Zuhause erfolgen. 

4.  Ihr bestehendes Läutewerk umgehen 

Wenn sich der Transformator in Ihrem Verteilerkasten befindet oder separat an einer Wand montiert ist, sollten Sie diesen Schritt unbedingt durchführen. 

Ihr vorhandenes Läutewerk muss umgangen werden, da der neue (im Lieferumfang enthaltene) Transformator leistungsstark ist und nicht mit Wechselstrom, sondern mit Gleichstrom betrieben wird. Wenn keine Umgehung erfolgt, wird Ihr vorhandenes Läutwerk beschädigt. 

Klicken Sie hier, um mehr über Ring Chime zu erfahren bzw. darüber, wie Sie bei Ihrer Videotürklingel ein akustisches Signal erzielen, wenn jemand klingelt.
 

mceclip3.png

 

Um Ihr bestehendes Läutewerk zu umgehen, lösen Sie zunächst die Drähte des Läutwerks. Drehen Sie sie anschließend mit dem mitgelieferten Kabelverbinder zusammen. 

 

5. (Optional) Gegebenenfalls den Transformator aus dem Gehäuse entfernen
 

Herkömmliche DIN-Schienen-Transformatoren sind 35 mm breit. Der mitgelieferte Transformator ist schmaler als herkömmliche Transformatoren und kann aus seinem Gehäuse entfernt werden, wodurch er nur noch kompakte 17,5 mm misst. 

Spreizen Sie zum Ausbau die beiden Gehäuseseiten nach außen und drücken Sie den Transformator von unten nach oben. 

 

mceclip4.png

 

6. Entfernen der Drähte vom vorhandenen Transformator 

Suchen Sie zunächst die Ausgangsdrähte, die an die Türklingel angeschlossen sind. Diese sind gegebenenfalls an die Klemmen mit der Markierung „Output/Ausgang“, „8-12 Volt AC“ oder einer ähnlichen Niederspannung angeschlossen. Trennen Sie diese Drähte und legen Sie sie auf eine Seite.

Entfernen Sie anschließend die 230-Volt-Hochspannungsleitung (braun) und den Neutralleiter (blau) von den Eingangsklemmen und legen Sie sie auf eine Seite. Achten Sie dabei darauf, dass diese keine anderen Drähte, kein Metall und keine leitenden Oberflächen berühren.

In Abhängigkeit vom Baujahr Ihres Zuhauses stimmen die Drähte möglicherweise nicht mit den unten gezeigten Farben überein. Wenden Sie sich an eine Elektrofachkraft, wenn Sie sich nicht sicher sind. 

 

7. Entfernen des vorhandenen Transformators 

Entfernen Sie dann den vorhandenen Transformator, indem Sie ihn von der Montageschiene lösen. Dazu benötigen Sie möglicherweise einen Schlitzschraubendreher.

 

8. Ersetzen des vorhandenen durch den neuen Transformator

1. Ziehen Sie die weiße Lasche an der Unterseite des Geräts nach unten. 

2. Stellen Sie das Gerät schräg auf die Schiene. 

3. Drücken Sie das Gerät bündig gegen die Schiene. 

4. Drücken Sie die Lasche nach oben, bis sie einrastet. 

 

mceclip5.png

 

8. Die Drähte wieder anschließen 

  •  Verbinden Sie die zuvor getrennten 230-V-Hochspannungsleitungen (braun) und den Neutralleiter (blau) wieder mit den Klemmen L und N an der Unterseite des Transformators (achten Sie darauf, dass diese in die richtigen Eingangsklemmen geführt werden). 
  • Schließen Sie die Türklingeldrähte an + und - an (dabei macht es keinen Unterschied, welcher Draht an welche Klemme angeschlossen wird).
  • Ziehen Sie die Klemmen mit einem Schraubendreher fest an. 

 

mceclip7.png

 

(Anker aus Installationsschritt für die Vewendung der Videotürklingel mit Netzteil)

4. Vorhandenen Klingelknopf abmontieren

Entfernen Sie die Türklingel von der Wand. Trennen Sie die Drähte. Stellen Sie sicher, dass sie nicht zurück in der Wand verschwinden, sodass Sie sie später wieder verwenden können.

Nehmen Sie die Blende der Video Doorbell Pro 2 ab.

Greifen Sie die Blende an der Unterseite und ziehen Sie daran, um sie abzunehmen.

mceclip8.png

 

5. Mitgelieferten Eckbausatz montieren (Dies ist optional.)

Mit dem Eckbausatz kann Ihre Ring Video Doorbell Pro 2 angewinkelt montiert werden, um die Bewegungserfassung zu verbessern und eine bessere Sicht zu ermöglichen. 

So montieren Sie den Eckbausatz: 

1. Markieren Sie durch die Schlitze an Ihrem Eckbausatz zwei Befestigungslöcher an der Wand (Abb. 1).

Wenn Sie eine Ring-Videotürklingel ersetzen, richten Sie die beiden kleinen Schraublöcher an den beiden vorhandenen Löchern in der Wand aus (Abb. 2).

mceclip0.png

2. Bringen Sie die Dübel an (optional).

Bohren Sie bei der Montage auf Putz, Backstein oder Beton mit einem 6 mm-Steinbohrer Löcher in die Wand und stecken Sie anschließend die mitgelieferten Dübel in die Wand. (Wenn Sie auf Holz oder an einer Hausverkleidung montieren, können Sie diesen Schritt überspringen.)

mceclip1.png

Hinweis: Verwenden Sie zur Befestigung der Ring Video Doorbell Pro 2 nur die mitgelieferten langen Befestigungsschrauben und keine anderen Schrauben.

 

3. Schrauben Sie den Eckbausatz an.

Befestigen Sie den Eckbausatz an der Wand, in dem Sie die langen Befestigungsschrauben durch die Schlitze festziehen (Abb. 3). Wenn Sie bereits vorhandene Löcher verwenden, befestigen Sie den Eckbausatz mithilfe der angrenzenden Schraublöcher (Abb. 4).

mceclip2.png

mceclip3.png

mceclip4.png

mceclip5.png

 

4. Verbinden Sie die Türklingeldrähte.

Wickeln Sie einen Türklingeldraht um die Schraubklemmen an der Rückseite der Ring Video Doorbell Pro 2 und ziehen Sie die Klemmen fest. Sollten die Türklingeldrähte zu kurz für die neue Ring-Videotürklingel sein, können Sie die mitgelieferten Kabelverlängerungen mithilfe der mitgelieferten Kabelverbinder befestigen.

mceclip6.png

5. Montieren Sie die Ring Video Doorbell Pro 2 am Eckbausatz.

Befestigen Sie die Ring Video Doorbell Pro 2 mit den beiden mitgelieferten kurzen Befestigungsschrauben am Eckbausatz. Stellen Sie sicher, dass zu lange Drähte zuerst wieder in die Wand zurückgeführt werden. Wenn Sie die Kabelverbinder verwendet haben, schieben Sie diese ebenfalls durch die Öffnung.

 

mceclip7.png

Hinweis: Verwenden Sie zur Befestigung der Ring Video Doorbell Pro 2 nur die mitgelieferten langen Befestigungsschrauben und keine anderen Schrauben.

mceclip11.png

mceclip12.png

mceclip5.png

 

6. Gerät ohne den mitgelieferten Eckbausatz installieren

1. Markieren Sie die Bohrlöcher.

Verwenden Sie Ihre Ring-Videotürklingel als Schablone und zeichnen Sie die beiden Befestigungslöcher an Ihrer Wand an.

 

mceclip8.png

2. Bringen Sie die Dübel an (optional).

Bohren Sie bei der Montage auf Putz, Backstein oder Beton mit einem 6 mm-Steinbohrer Löcher in die Wand und stecken Sie anschließend die mitgelieferten Dübel in die Wand. (Wenn Sie auf Holz oder an einer Hausverkleidung montieren, können Sie diesen Schritt überspringen.)

mceclip1.png

Hinweis: Verwenden Sie zur Befestigung der Ring Video Doorbell Pro 2 nur die mitgelieferten langen Befestigungsschrauben und keine anderen Schrauben.

 

3. Schrauben Sie die Ring Video Doorbell Pro 2 fest.

Befestigen Sie die Ring Video Doorbell Pro 2 mit den beiden mitgelieferten langen Befestigungsschrauben. Stellen Sie sicher, dass zu lange Drähte zuerst wieder in die Wand zurückgeführt werden. Wenn Sie die Kabelverbinder verwendet haben, schieben Sie diese ebenfalls durch die Öffnung.

mceclip9.png

 

 

7. Stromversorgung am Verteilerkasten wiederherstellen

mceclip0.png

 

8. Einrichtung in der App

Es dauert ein paar Minuten, bis die Videotürklingel einsatzbereit ist. Sobald das blaue Lämpchen beginnt, sich zu drehen, können Sie die Türklingel mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbinden. Befolgen Sie die Schritte in der App. 

9. Ring Video Doorbell Pro 2 sichern

Bringen Sie die Blende wieder an und schrauben Sie dann mit dem mitgelieferten Schraubendreher die kleine Sicherheitsschraube in die Unterseite der Ring Video Doorbell Pro 2.

VORSICHT! Eine Befestigung der Videotürklingel mit den falschen Schrauben kann zu einer Beschädigung des Akkus führen, schwere Verletzungen verursachen und stellt eine potentielle Brandgefahr dar.

 

mceclip10.png

 

mceclip13.png

mceclip14.png

mceclip15.png

 

 

 

Die Montage ist abgeschlossen.

Sie benötigen Hilfe? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Community Support.
 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback
disabled_new Lieber Kunde, der Chat ist täglich zwischen 8:00 und 20:00 Uhr (MEZ) verfügbar.