Akku im Ring-Gerät hält Ladung nicht

Wenn Sie feststellen, dass Ihr akkubetriebenes Ring-Gerät nicht lädt, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um das Problem zu beheben.

Überprüfen Sie zuerst den Akku-Ladestand in der Ring-App:

Überprüfen Sie den Prozentsatz des Akku-Ladestandes in der Ring-App

So zeigen Sie den Prozentsatz des Akku-Ladestandes in der Ring-App an:

  • Tippen Sie im Dashboard auf die drei Balken links oben.
  • Tippen Sie auf Geräte.
  • Tippen Sie auf die Türklingel oder Kamera, die Sie überprüfen möchten.
  • Tippen Sie auf Gerätestatus.
  • Überprüfen Sie den Prozentsatz unter Akku-Ladestand.

Sollten Sie bei der Überprüfung des Akku-Ladestands feststellen, dass der Akku aufgeladen werden muss, laden Sie ihn auf. Denken Sie daran, dass es sechs bis acht Stunden dauern kann, bis ein Ring-Akku vollständig aufgeladen ist. Stellen Sie daher sicher, dass der Akku lange genug im Ladegerät verbleibt.

Sobald der Akku aufgeladen ist, überprüfen Sie in der App erneut den Ladestand. Unabhängig von den anderen in diesem Artikel genannten Dingen, die Sie zur Problemlösung durchführen können, sollten Sie stets sicherstellen, dass Sie mit einem zu 100 % aufgeladenen Akku loslegen.

Sie haben bereits versucht, den Akku aufzuladen, aber der Akku hält die Ladung nicht? In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige allgemeine Vorgehensweisen erläutern, mit denen Sie das Problem beheben können.

Ring Video Doorbell (1. Generation) und Ring Stick Up Cam (1. Generation)

Wenn Sie Ihre Ring Video Doorbell (1. Generation) oder Ring Stick Up Cam (1. Generation) bereits seit einigen Jahren verwenden und der Akku die Ladung nicht hält, muss Ihr Gerät möglicherweise ersetzt werden. Wenn Sie Ring Protect Plus bereits zu dem Zeitpunkt abonniert haben, an dem Ihr Gerät noch von der ursprünglichen Herstellergarantie abgedeckt wurde, können Sie die entsprechende Türklingel oder Kamera möglicherweise nach einer vom Ring Community Support durchgeführten Fehlerbehebung austauschen lassen.

Klicken Sie hier, um die Kontaktinformationen des Ring Community Supports zu erhalten.

Wenn Sie mit einem Solarladegerät von Ring versucht haben, Ihre Ring Video Doorbell (1. Generation) vollständig aufzuladen, ist es möglich, dass der Akku nicht mehr stark genug ist, um vollständig über die Erhaltungsladung des Solarladegeräts aufgeladen zu werden.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie versuchen, die Türklingel festzuverdrahten. Dadurch könnte die Türklingel wieder leistungsfähiger werden.
Wie auch beim Solarladegerät wird der Akku durch die Festverdrahtung jedoch nur per Erhaltungsladung mit Strom versorgt. Wenn der Akku vollständig leer ist, muss das Gerät möglicherweise ausgetauscht werden.

Klicken Sie hier, um Informationen zur Festverdrahtung Ihrer Ring Video Doorbell mit einer bestehenden Türklingel zu erhalten.

Klicken Sie hier, um Informationen zur Festverdrahtung Ihrer Ring Video Doorbell ohne eine bestehende Türklingel zu erhalten.

Hinweis: Verwenden Sie zu Ihrer Sicherheit nur die kurzen Sicherheitsschrauben unter der Blende. Siehe Bild unten. Die Verwendung anderer Schrauben könnte zur Beschädigung des Akkus führen und stellt eine potenzielle Brandgefahr dar. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie die falsche Schraube für Ihr Ring-Gerät verwendet haben, kontaktieren Sie den Ring Community Support.

Wood_Screw_and_Security_Screw.jpg

Ring-Videotürklingeln und Sicherheitskameras mit herausnehmbarem Akkupack

Folgende Ring-Geräte sind mit einem herausnehmbaren Akkupack ausgestattet:

  • Ring Video Doorbell 2
  • Ring Video Doorbell 3
  • Ring Video Doorbell 3 Plus
  • Ring Stick Up Cam (2. und 3. Generation)
  • Ring Spotlight Cam
  • Ring Floodlight (Smart Lighting)

Wenn Sie Ihr Ring-Gerät mit einem herausnehmbaren Akkupack aufgeladen haben, aber sich der Prozentsatz des Akku-Ladestands in der Ring-App nicht ändert, stellen Sie sicher, dass der Akkupack ordnungsgemäß im Gerät eingesetzt ist. Beim Wiedereinsetzen des Akkus muss dieser hörbar einrasten. Sobald der Akku wieder eingesetzt ist, wird der neue Prozentsatz des Ladestands in der Ring-App unter Gerätestatus angezeigt.

Wenn im Bereich zur Netzwerksignalstärke der Status Offline angezeigt wird, bedeutet dies, dass das Gerät erneut mit Ihrem WLAN verbunden werden muss. Auch wenn der Akku aufgeladen ist, funktioniert Ihre Türklingel oder Kamera erst, wenn sie mit dem WLAN verbunden ist. Wenn Sie auf „WLAN-Verbindung wiederherstellen“ tippen und Ihr WLAN-Passwort eingeben, kann die Verbindung wiederhergestellt werden.

Ring-Akkus und kalte Temperaturen

Wenn Ihr akkubetriebenes Ring-Gerät sich zu schnell zu entladen scheint und es draußen kalt ist, erhalten Sie hier weitere Informationen.

disabled_new Lieber Kunde, der Chat ist täglich zwischen 8:00 und 20:00 Uhr (MEZ) verfügbar.