Ring Video Doorbell 3 Plus direkt mit einem Niederspannungstransformator verbinden (ohne bestehende Türklingel)

Wenn Sie keine bestehende Türklingel haben und vermeiden möchten, den Akku Ihrer Ring Video Doorbell 3 Plus regelmäßig aufladen zu müssen, können Sie Ihre Videotürklingel direkt an einen Niederspannungstransformator mit 8–24 V AC anschließen.

Die Ring Video Doorbell 3 Plus kann nur mit einem AC-Transformator oder einem Ring Netzteil (2. Generation) verbunden werden. Dieses Ring-Netzteil wurden speziell für Ring Video Doorbells entwickelt und verfügt über zusätzliche Sicherheitsfunktionen, die in anderen Gleichstrom-Netzteilen nicht zu finden sind. So kann sichergestellt werden, dass Ihre Videotürklingel oder das Netzteil nicht beschädigt werden. Verwenden Sie kein Gleichstrom-Netzteil, das nicht von Ring hergestellt oder von Ring zertifiziert wurde.

Ein Widerstand ist nicht erforderlich.

Installieren Sie keine Diode, da die Klingel-Funktion im Haus jetzt über die Ring-App gesteuert wird.

ACHTUNG: Stromschlaggefahr. Schalten Sie vor der Installation an Ihrem Schutzschalter oder Sicherungskasten den Strom für den Installationsbereich aus. Seien Sie beim Umgang mit elektrischen Leitungen immer vorsichtig.

In Ihrer Region ist möglicherweise eine Installation durch eine qualifizierte Elektrofachkraft erforderlich. Informieren Sie sich über die örtlichen Gesetze und Bauvorschriften, bevor Sie Elektroarbeiten durchführen. Möglicherweise sind Genehmigungen und eine professionelle Installation gesetzlich vorgeschrieben.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback
disabled_new Lieber Kunde, der Chat ist täglich zwischen 8:00 und 20:00 Uhr (MEZ) verfügbar.