Ring Alarm (2. Generation) – Häufig gestellte Fragen

Im folgenden Artikel werden die häufigsten Fragen zu Ring Alarm (2. Generation) aufgeführt.

Was ist das Ring Alarm Security Kit?
Das Ring Alarm Security Kit ist eine Alarmanlage zur Selbstinstallation, passend für jedes Haus oder Apartment. Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Basisstation, das „Gehirn“ des Systems mit einer 104-dB-Sirene*
  • Tür-/Fensterkontakt, perfekt zur Sicherung einzelner Türen und Fenster
  • Bewegungsmelder zum Schutz größerer Räume und Bereiche
  • Keypad zum Aktivieren und Deaktivieren, wenn Sie zuhause oder im Geschäft sind
  • Signal-Verstärker zur Erweiterung der Verbindung Ihres Ring Alarms 

Ring Alarm lässt sich leicht ohne Werkzeug oder professionelle Hilfe installieren. Sie können sich benachrichtigen lassen, wenn die Tür-/Fensterkontakte und der Bewegungsmelder Bewegungen erkennen. Ist Ihr Ring Alarm aktiviert, kann beim Auslösen eine Sirene ertönen.

Wenn Sie für ein umfassendes Sicherheitserlebnis zuhause zusätzlich Ring-Videotürklingeln und Kameras einsetzen und diese mit Ring Alarm verbinden, zeichnen diese auf, sobald Ihr Ring Alarm ausgelöst wird. 

Was ist der Unterschied zwischen Sicherheitsgeräten der ersten und der zweiten Generation? 
Das verbesserte Design der zweiten Generation wurde unter Einbeziehung von Kundenfeedback entwickelt. Sowohl die erste als auch die zweite Generation der Ring Alarm-Sicherheitsgeräte bieten das gleiche Maß an Sicherheit und Schutz. 

  • Das Keypad (2. Generation) bietet One-Touch-Notfalltasten. Wenn Sie sich für eine professionelle Überwachung angemeldet haben, können Sie Polizei, Feuerwehr oder medizinische Hilfe anfordern, indem Sie die jeweilige Taste 3 Sekunden lang drücken.
  • Der Tür-/Fensterkontakt (2. Generation) ist kleiner und enthält zwei Knopfzellenbatterien.
  • Der Bewegungsmelder (2. Generation) hat ein schmaleres Profil und lässt sich leichter an der Wand montieren. Mit der patentierten Bewegungserfassungstechnologie können Eindringlinge erkannt und Haustiere ignoriert werden.
  • Der Signal-Verstärker (2. Generation) hat zur einfachen Bedienung eine neue Taste und eine neue Anzeigeleuchte auf der Vorderseite.  

Sind die neuen Ring Alarm-Geräte der 2. Generation kleiner als die der 1. Generation?
Ja. Die neuen Ring Alarm-Geräte (2. Generation) sind kleiner und bieten Ihnen bei der Montage und Sicherung in Ihrem Zuhause mehr Möglichkeiten.

Keypad_2G.png

Das Keypad (2. Generation) ist um 38 % kleiner.

Abmessungen:

11,2 x 10,8 x 1,9 cm

Contact_Sensor_2G.png

Der Tür-/Fensterkontakt (2. Generation) ist um 38 % kleiner und schmaler.

Abmessungen:

5,3 x 2,8 x 1,4 cm

Motion_Detector_2G.png

Der Bewegungsmelder (2. Generation) ist um 36 % kleiner.

Abmessungen:

6,6 x 6,6 x 4,1 cm

Range_Extender_2G.png

Der Signal-Verstärker (2. Generation) ist um 29 % kleiner.

Abmessungen:

4,7 x 8,1 x 2,4 cm

 

Sind Ring Alarm-Geräte der 1. Generation und der 2. Generation miteinander kompatibel?
Ja, alle Ring Alarm-Sicherheitsgeräte sind mit jeder Basisstation kompatibel. Sie können Ring Alarm Tür-/Fensterkontakte der 1. und 2. Generation, Bewegungsmelder, Signal-Verstärker, Keypads und Geräte von Drittanbietern mit jeder beliebigen Ring Alarm Basisstation kombinieren. Die Geräte sind so konzipiert, dass sie zusammen funktionieren.

Wenn Sie ein Ring Alarm Kit der 1. Generation haben, können Sie der Basisstation Geräte der 2. Generation hinzufügen. Wenn Sie ein neues Alarm Kit der 2. Generation kaufen, können Sie Ihrer Basisstation Geräte der 1. und der 2. Generation hinzufügen.

Muss ich das gesamte Kit kaufen? Oder kann ich alles auch einzeln kaufen?
Das Ring Alarm Security Kit enthält alles, was Sie zum Schutz Ihres Zuhauses benötigen. Die Basisstation steuert das gesamte Ring Alarm-System und ist nur zusammen mit dem Ring Alarm Kit erhältlich.

Sie können zusätzliche Tür-/Fensterkontakte, Bewegungsmelder, Keypads, Signal-Verstärker, Rauch-/Kohlenmonoxidmelder und mehr erwerben und damit die Abdeckung Ihres Systems erweitern. Diese werden für ein umfassendes Sicherheitserlebnis zuhause mit der Basisstation verbunden.

Was bedeutet „Unterstützte Überwachung“ und wie kann ich mich anmelden?

Die unterstützte Überwachung ist eine optionale Funktion von Ring Alarm, die Ihre Notfallkontakte über einen automatischen Anruf benachrichtigt, sobald ein Sicherheitsproblem erkannt wird.

Wenn Sie gegen eine geringe Gebühr ein Ring Protect Plus-Abonnement abschließen, können Sie die unterstützte Überwachung einrichten. Dazu müssen Sie den Nutzungsbedingungen des Dienstes zustimmen und über die Ring-App Notfallkontakte hinzufügen. 

Erfahren Sie mehr über die unterstützte Überwachung.

Erfahren Sie mehr über Ring Protect Plus.

Wie steuere ich Ring Alarm? 
Sie können alle Funktionen Ihres Ring Alarms ganz einfach über Ihr Mobiltelefon, Ihr Tablet oder Ihren Computer steuern. Sie können Ihr System entweder mit der kostenlosen Ring-App (iOS und Android) oder über die Website in Ihrem Ring.com-Konto aktivieren oder deaktivieren. Wenn Sie sich drinnen befinden, Ihr Mobiltelefon oder Tablet jedoch nicht griffbereit haben, können Sie dafür auch das Keypad nutzen. Ring Alarm bietet drei Sicherheitsmodi zur Steuerung Ihres Systems:

  • Im Zuhause-Modus werden die Tür-/Fensterkontakte standardmäßig aktiviert, sodass Sie zuhause sicher sind.
  • Im Abwesenheitsmodus werden alle ausgewählten Sensoren aktiviert – ideal, wenn niemand zuhause ist.
  • Im Inaktivitätsmodus können Sie Ihr Zuhause betreten und verlassen, ohne den Alarm auszulösen. 

Sie können Ihre Kameras auch mit Modi verknüpfen, um die Videoaufzeichnung zum Schutz Ihrer Privatsphäre automatisch zu aktivieren und zu deaktivieren.

Was passiert mit meinem Ring Alarm, wenn der Strom oder das Internet ausfällt?
Die Ring Alarm Basisstation ist mit einer 24-Stunden-Batterie ausgestattet, die sich einschaltet, wenn der Strom zuhause ausfällt. Wenn Sie Ring Protect abonnieren, erhalten Sie auch ein Mobilfunk-Reservesystem. So bleibt Ihr Ring Alarm online und während eines Ausfalls mit unserem Überwachungszentrum verbunden. 

Die Sirene der Ring Alarm Basisstation hat gemessen in einer Entfernung von 30 cm eine Lautstärke von 104 dB.

War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback
disabled_new Lieber Kunde, der Chat ist täglich zwischen 8:00 und 20:00 Uhr (MEZ) verfügbar.