Mehr Sicherheit mithilfe der Zwei-Schritte-Verifizierung

Der Zweck der Zwei-Schritte-Verifizierung besteht darin, Sie vor nicht autorisierten Logins in Ihr Ring-Konto zu schützen. 

Jedes Mal, wenn Sie sich bei Ring einloggen (bei Apps, auf ring.com oder in der Ring Community), erhalten Sie einen einmaligen Verifizierungscode, der an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet wird. Sie müssen diesen sechsstelligen Code eingeben, um sich erfolgreich anzumelden.

  • Der Verifizierungscode verliert nach 10 Minuten seine Gültigkeit.
  • Wenn Sie den Code nicht erhalten haben, können Sie nach 60 Sekunden einen neuen Code anfordern.
  • Wenn Sie Ihre mobilen Apps weiterhin mindestens alle 30 Tage verwenden, müssen Sie sich nicht über die Zwei-Schritte-Verifizierung anmelden (es sei denn, Sie loggen sich aus oder entfernen alle autorisierten Geräte aus dem Control Center).

Hinweis: Eine Funktion auf der Anmeldeseite ermöglicht es Ihnen, den Browser zu speichern, mit dem Sie sich angemeldet haben. Wenn Sie der Identifizierung Ihres Browsers zustimmen, wird die Zwei-Schritte-Verifizierung 30 Tage lang nicht angewendet. 

Fehlerbehebung

Wenn Sie beim Login in Ihre Ring-App eine Meldung wie „Fehler aufgetreten“, „Schlechte Verbindung“ oder eine ähnliche Fehlermeldung erhalten, muss Ihre App aktualisiert werden, bevor Sie fortfahren können. Sie können Ihre App mithilfe des folgenden Links aktualisieren: https://ring.com/gettheapp

Für die folgenden Versionen der Ring-App kann die Zwei-Schritte-Verifizierung nicht verwendet werden:

iOS 5.12 oder früher

  • Sie erhalten eventuell folgende Fehlermeldung: „Derzeit keine Verbindung zum Internet." Bitte versuchen Sie es erneut.“

Android 3.12 oder früher

  • Sie erhalten eventuell folgende Fehlermeldung: „Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Versuchen Sie es später erneut.“

Was passiert, wenn ich die E-Mail zur Zwei-Schritte-Verifizierung nicht erhalten habe oder nicht finden kann?
Suchen Sie in Ihren E-Mails nach dem Betreff „Neuer Login-Versuch“. Diese E-Mail sollte den sechsstelligen Code enthalten, der für den Login in Ihr Konto erforderlich ist.

Hinweis: Der Code läuft 10 Minuten nach dem Anmeldeversuch ab.

Überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner oder andere Filter, die in Ihrem E-Mail-Konto aktiv sein könnten.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die Zwei-Schritte-Verifizierung?
Die Zwei-Schritte-Verifizierung ist eine obligatorische, erweiterte Sicherheitsfunktion, die dazu beiträgt, Ihr Konto zu schützen und verhindert, dass unbefugte Nutzer Zugriff auf Ihr Ring-Konto erhalten. Bei jedem neuem Login in Ihr Ring-Konto erhalten Sie einen sechsstelligen Code, um Ihren Anmeldeversuch zu bestätigen. Dieser einmalige Code muss innerhalb von 10 Minuten eingegeben werden, damit Sie auf Ihr Ring-Konto zugreifen können. Wenn Sie bereits in Ihr Konto eingeloggt sind, beispielsweise in der Ring-App, werden Sie nicht aufgefordert, einen Code einzugeben. Wenn Sie sich über ein anderes Gerät einloggen möchten, werden Sie aufgefordert, einen Verifizierungscode einzugeben.   

Wir haben für Sie eine zusätzliche Sicherheitsstufe hinzugefügt. Es ist erforderlich, dass alle gemeinsamen Nutzer in Ihrem Konto die Zwei-Schritte-Verifizierung verwenden. Derselbe Ablauf zur Eingabe eines Codes gilt auch für alle gemeinsamen Nutzer Ihres Kontos. Der jeweilige gemeinsame Nutzer erhält einen einmaligen Code, der innerhalb von 10 Minuten seine Gültigkeit verliert. Dieser Code muss eingegeben werden, um Zugriff auf Ihr Ring-Konto zu erhalten.  

Sie und Ihre gemeinsamen Nutzer können diesen einmaligen Verifizierungscode per E-Mail an die in Ihrem Ring-Konto angegebene Adresse erhalten oder als Textnachricht (SMS) auf Ihrem Smartphone. Durch die Eingabe dieses Codes wird sichergestellt, dass die Person, die versucht, sich in Ihr Konto einzuloggen, tatsächlich Sie sind und dass Ihre gemeinsamen Nutzer auch berechtigt sind, auf Informationen in Ihrem Ring-Konto zuzugreifen.  

Ist diese Funktion für jeden Ring-Nutzer verfügbar? Ist sie obligatorisch?
Ja. Bei jedem Login in Ihr Ring-Konto werden Sie aufgefordert, einen einmaligen, sechsstelligen Code einzugeben, um den Anmeldeversuch zu bestätigen. Dies gilt sowohl für Kontoinhaber als auch für gemeinsame Nutzer. Wenn Sie die SMS-Verifizierung (Textnachricht) bereits aktiviert haben, erhalten Sie den einmaligen, sechsstelligen Code zur Bestätigung Ihrer Anmeldung über eine Textnachricht anstelle einer E-Mail.

Warum macht Ring das?
Die Zwei-Schritte-Verifizierung stellt eine Möglichkeit dar, Ihr Konto vor Kriminellen zu schützen, indem sichergestellt wird, dass Sie alle Browser oder Geräte kennen und identifizieren können, die für den Zugriff auf Ihr Konto verwendet werden.

Muss ich das jedes Mal tun, wenn ich mich in mein Konto einlogge?
Nein. Wenn Sie Ihre mobilen Apps weiterhin mindestens alle 30 Tage verwenden, müssen Sie sich nicht über die Zwei-Schritte-Verifizierung anmelden (es sei denn, Sie loggen sich aus oder entfernen alle autorisierten Geräte).

Wie lange ist der sechsstellige Code gültig?
Der Code ist 10 Minuten lang gültig. Danach müssen Sie einen weiteren Anmeldeversuch starten, um einen neuen Code zu erhalten.

Was passiert, wenn ich den Code nicht in meinen E-Mails finde?
Überprüfen Sie, ob der Code in Ihrem Spam-Ordner gelandet ist. Wenn Sie den Code noch immer nicht finden, können Sie nach Ablauf von 60 Sekunden einen neuen Code anfordern.

Ich sehe diese Funktion nicht in meiner App/Ich werde nicht aufgefordert, den sechsstelligen Code in meiner App einzugeben. Warum kann ich diese Funktion nicht verwenden?
Wenn Sie die E-Mail zur Zwei-Schritte-Verifizierung erhalten haben, aber den sechsstelligen Code in der Ring-App nicht eingeben können, müssen Sie Ihre Ring-App auf die neueste Version aktualisieren.

Werden Nutzer aufgrund dieser Funktion gezwungen, sich von ihren Konten abzumelden?
Nein.

Ist es möglich, die Zwei-Schritte-Verifizierung zu deaktivieren?
Nein.

Erhalte ich die E-Mail zur Zwei-Schritte-Verifizierung auch dann, wenn ich die SMS-Verifizierung aktiviert habe?
Nein. Wenn Sie die SMS-Verifizierung bereits aktiviert haben, erhalten Sie den einmaligen, sechsstelligen Code per Textnachricht und nicht per E-Mail.

Was passiert, wenn ich mein Ring-Konto mit einer E-Mail-Adresse eingerichtet habe, die ich nicht mehr nutze/auf die ich keinen Zugriff mehr habe?
Wenn Sie in Ihrem Ring-Konto eine E-Mail-Adresse hinterlegt haben, die Sie nicht mehr verwenden oder auf die Sie keinen Zugriff mehr haben, wenden Sie sich bitte telefonisch an den Ring Community Support.

Erhalten gemeinsame Nutzer auch E-Mails zur Zwei-Schritte-Verifizierung?
Ja. Alle Login-Versuche in Ring-Konten, einschließlich die gemeinsamer Nutzer, müssen mithilfe der Zwei-Schritte-Verifizierung authentifiziert werden. Alle neuen Anmeldungen von gemeinsamen Nutzern müssen zunächst authentifiziert werden, indem der einmalige, sechsstellige Code in der Ring-App eingegeben wird.
Wenn ein gemeinsamer Nutzer bereits die Verifizierung per Textnachricht aktiviert hat, erhält er den einmaligen, sechsstelligen Code nicht per E-Mail, sondern per Textnachricht.

Was kann ich tun, wenn ich keinen Zugriff mehr auf das mobile Gerät habe, das ich für die Zwei-Schritte-Verifizierung verwendet habe?
Wenn Sie keinen Zugriff mehr auf das mobile Gerät haben, das Sie für die Zwei-Schritte-Verifizierung verwendet haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback
disabled_new Lieber Kunde, der Chat ist täglich zwischen 8:00 und 20:00 Uhr (MEZ) verfügbar.