Richtige Positionierung Ihrer Ring Video Doorbell 3 Plus

Die richtige Positionierung Ihrer Ring Video Doorbell 3 Plus hängt von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich des Grundrisses Ihres Gartens, des Abstands der Haustür zur Straße, der Objekte innerhalb des Blickwinkels des Geräts, der Höhe der Tür usw. Dieser Artikel beschreibt, wie Ihre Ring Video Doorbell 3 Plus die Welt „sieht“ und welche Faktoren Sie bei der Positionierung des Geräts berücksichtigen sollten.

Zwei Sichtweisen der Welt

Die Ring Video Doorbell 3 Plus „sieht“ die Welt auf zwei verschiedene Weisen. Erstens: Die Kamera hat einen sehr weiten Blickwinkel, wie unten dargestellt:

fov.png

Ein gängiger Montagefehler besteht darin, dass das Gerät zu hoch angebracht wird und deshalb die Gesichter von Besuchern nicht einfangen kann. Die Erkennung von Gesichtern verläuft problemlos, wenn das Gerät in der richtigen Höhe von ca. 1,20 m über dem Fußboden angebracht ist, wie oben gezeigt.

Die zweite Art und Weise, auf die Ihre Ring Video Doorbell 3 Plus die Welt sieht, ist über ein Netzwerk von PIR-Bewegungssensoren („passives Infrarot“). Das sind Wärmesensoren, die Bewegung erkennen, indem sie die Temperatur im Erfassungsbereich prüfen. Da Personen wärmer als die Umgebung sind, verändert sich die Wärmemessung, wenn eine Person den Erkennungsbereich betritt. Der Bewegungssensor registriert diese Veränderung als Bewegung und schickt eine Benachrichtigung. Wie in der Abbildung unten dargestellt, haben die Bewegungssensoren einen viel fokussierteren Blickwinkel als die Kamera:

correctHeight.png

Die Bewegungssensoren in Ihrer Ring Video Doorbell 3 Plus sind so ausgelegt, dass sie Bewegungen bis zu 180 Grad horizontal und innerhalb einer Distanz von 1 m bis 9 m zur Halterung erkennen. Sie reagieren auch empfindlicher auf horizontale Bewegungen im Erkennungsbereich als auf vertikale. Wenn Sie das Gerät zu hoch anbringen, kann es sein, dass häufiger die Wärme vorbeifahrender Autos als die Körpertemperatur von ankommenden Besuchern wahrgenommen wird.

Zusätzlich können Sie die „Bewegungszonen“-Funktion Ihrer Ring Video Doorbell 3 Plus verwenden, um genau festzulegen, wo die Ring Video Doorbell 3 Plus innerhalb Ihres Blickwinkels auf Bewegung achten soll.

incorrectHeight.png

 

Da Sie jetzt wissen, wie die Ring Video Doorbell 3 Plus die Welt "sieht", ist es viel einfacher, sie richtig zu positionieren.

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie den Winkel durch Montage einer Keilhalterung verändern können.

War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback
disabled_new Lieber Kunde, der Chat ist täglich zwischen 8:00 und 20:00 Uhr (MEZ) verfügbar.