Informationen zur Pre-Roll-Funktion

Informationen zur Pre-Roll-Funktion

Die Pre-Roll-Funktion optimiert die Erfassung von Ereignissen. Mit Pre-Roll erhalten Sie ein noch umfassenderes Bild davon, was vor Ihrer Haustür passiert. 

Die Pre-Roll-Funktion ist auf den folgenden akkubetriebenen Geräten verfügbar:

  • Ring Video Doorbell 3 Plus (in Schwarzweiß)
  • Ring Video Doorbell 4 (in Farbe)

Advanced Pre-Roll ist auf festverdrahteten Ring-Geräten verfügbar. Klicken Sie hier für weitere Informationen zu Advanced Pre-Roll.

Die Unterschiede zwischen Pre-Roll und Advanced Pre-Roll auf einen Blick.

 

Pre-Roll_image.png

Was ist Pre-Roll?
Mit der Pre-Roll-Funktion erhalten Sie ein noch umfassenderes Bild der Bewegungsereignisse. Eine Ring Video Doorbell mit Pre-Roll erfasst Bewegungen vier Sekunden vor dem Auslösen eines Bewegungsereignisses. Nach Aufzeichnung dieser kritischen Sekunden der Aktivität werden sie an das Video angehängt. Wenn Sie ein Ring Protect-Abonnement haben, erhalten Sie ein Video des Ereignisses. So haben Sie einen besseren Blick auf das, was vor Ihrer Tür passiert. 

Ist Pre-Roll verfügbar, wird es als Bild im Bild angezeigt, wenn Sie den Live-Video-Bildschirm aufrufen (wie im Bild oben). Wenn Sie auf das Pre-Roll Bild im Bild tippen, wechselt es in den Vollbildmodus und das Live-Video wird als kleineres Bild angezeigt.  

Welche Geräte enthalten die Pre-Roll-Funktion?
Derzeit verfügen nur die Ring Video Doorbell 3 Plus und die Ring Video Doorbell 4 über die Pre-Roll-Funktion. Die Pre-Roll-Funktion der Ring Video Doorbell 4 ist in Farbe. 

Klicken Sie hier, um mehr über die Ring Video Doorbell 3 Plus zu erfahren.

Klicken Sie hier, um mehr über die Ring Video Doorbell 4 zu erfahren.

Wie funktioniert Pre-Roll?
Pre-Roll wird durch eine stromsparende Kamera (Ring Video Doorbell 3 Plus) oder Aufnahmen mit niedriger Auflösung (Ring Video Doorbell 4) ermöglicht. Wenn die Funktion aktiviert ist, nimmt die Kamera über einen sich fortwährend selbst überschreibenden Gerätespeicher Videomaterial mit einer Länge von bis zu vier Sekunden auf. Sobald Sie mit Live-Video auf ein Bewegungsereignis oder das Klingeln an der Tür reagieren, wird der Inhalt des Gerätespeichers per Bild-im-Bild verfügbar gemacht, sodass Sie sehen können, was dem Ereignis vorausging.

Wenn Sie ein Ring Protect-Abonnement haben, wird das Pre-Roll-Video Ihren Ereignis-Videoaufzeichnungen angehängt. Pre-Roll-Videos werden nur zu diesem Zweck in der Cloud von Ring gespeichert.

Muss ich Pre-Roll verwenden?
Nein. Wie die meisten Funktionen der Ring-Geräte kann die Pre-Roll-Funktion ein- oder ausgeschaltet werden. 

Pre-Roll ist standardmäßig in der Ring-App aktiviert. Die Funktion kann jedoch in der App unter „Videoeinstellungen“ ein- und ausgeschaltet werden. 

Hat das Pre-Roll-Video Ton?
Nein. Um Strom zu sparen, sind die vier Sekunden des Pre-Roll-Videos ohne Ton.

Funktioniert Pre-Roll nachts?
Pre-Roll funktioniert in gut beleuchteten Bereichen. Schlechte Lichtverhältnisse können die Funktion von Pre-Roll beeinträchtigen.

Muss ich Ring Protect abonnieren, um Pre-Roll verwenden zu können?
Nein. Die Pre-Roll-Funktion ist unabhängig davon, ob Sie ein Ring Protect-Abonnement haben, auf diesem Gerät verfügbar. Ohne Ring Protect-Abonnement können Sie Pre-Roll jedoch nur per Bild-im-Bild im Live-Video sehen, wenn Sie auf Bewegungsbenachrichtigungen reagieren. Abonnenten von Ring Protect können die Pre-Roll-Funktion in vollem Umfang nutzen, einschließlich der Vorschau von Pre-Roll-Videos in der Zeitleiste der Ring-App bzw. im Ereignisverlauf, sowie bei der Reaktion auf Bewegungsbenachrichtigungen.

 Hier finden Sie weitere Informationen zum Ring Protect Plus-Abonnement. 

War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback
disabled_new Lieber Kunde, der Chat ist täglich zwischen 8:00 und 20:00 Uhr (MEZ) verfügbar.