Aufladen des Reserve-Akkus für Ihre Stick Up Cam Plug-in (3. Generation)

Wenn aus irgendeinem Grund die Stromversorgung unterbrochen wird, ist ein Ersatzakku für Ihre Ring Stick Up Cam Plug-in sehr praktisch. Sie müssen nur einen Akku erwerben, der als Ersatzakku für Ihre Stick Up Cam Plug-in fungiert. Die Ring App wird Sie darauf hinweisen, wenn der Akku schwach wird.

Wie kann ich den Ersatzakku meiner Stick Up Cam aufladen?

Der Akku Ihrer Stick Up Cam wird mit einem gängigen Mikro-USB-Kabel aufgeladen. Das Mikro-USB-Kabel kann an eine beliebige USB-Stromquelle, wie z. B. einen Computer, angeschlossen werden. Ihr Akku benötigt etwa fünf bis zehn Stunden, bis er vollständig aufgeladen ist, je nachdem, ob das USB-Kabel an einen USB-Anschluss oder an eine Steckdose angeschlossen ist. Der Akku wird auch automatisch über den Netzstecker aufgeladen, wenn er an das Stromnetz angeschlossen ist.

So laden Sie den Ersatzakku Ihrer Stick Up Cam:

  • Drehen Sie die Akku-Abdeckung entgegen dem Uhrzeigersinn, um sie zu entriegeln. Nehmen Sie sie anschließend ab.
  • Schließen Sie ein beliebiges Micro-USB-Ladekabel (ein orangefarbenes Ladekabel ist im Lieferumfang enthalten) an den Ladeanschluss des Akkus an. Während des Ladevorgangs leuchten die roten und grünen Lämpchen.
    • Ihr Akku ist vollständig geladen, wenn die Leuchte am Akku durchgehend grün leuchtet.
  • Schieben Sie den vollständig geladenen Akku wieder in die Stick Up Cam, bis er eingerastet ist.
  • Setzen Sie nun die Akkuabdeckung wieder auf die Stick Up Cam.
  • Die Stick Up Cam schaltet sich ein und ist dann einsatzbereit.
disabled_new Lieber Kunde, der Chat ist täglich zwischen 8:00 und 20:00 Uhr (MEZ) verfügbar.