Erstellen einer Routine mit Alexa und deinem Ring-Gerät

Routinen sind eine Reihe von Befehlen, die Alexa ausführen soll, wenn sie mit einem Ring-Gerät wie einer Videotürklingel oder einer Sicherheitskamera verbunden ist, und die in der Regel durch ein Ereignis wie eine Bewegungserfassung ausgelöst werden. Routinen folgen einer einfachen Formel: Wenn dies geschieht, tue das. Du kannst Alexa beispielsweise so einstellen, dass sie deine Sicherheitskameras auf der Rückseite des Hauses einschaltet, wenn du sagst: „Alexa, ich gehe“, oder dass Alexa „Bewegung an der Haustür“ sagt, wenn die Videotürklingel eine Bewegung erfasst.

Stelle zunächst sicher, dass du Ring in Alexa integriert hast Klicke hier, um zu erfahren, wie du dein Ring-Gerät in Alexa integrierst.

Routine mit Alexa erstellen  

So erstellst du auf deinem Mobilgerät eine Routine in der Alexa-App:

  1. Öffne die Alexa-App auf deinem Mobilgerät.
  2. Tippe oben rechts auf Mehr.
  3. Tippe auf Routinen.
  4. Tippe auf das Pluszeichen (+) in der oberen rechten Ecke, um eine neue Routine zu erstellen.
  5. Tippe im nächsten Bildschirm auf Routinenamen eingeben.
  6. Gib einen neuen Routinenamen ein und tippe dann auf Weiter.
  7. Tippe auf Wenn Folgendes passiert, tippe auf das Symbol für Smart Home und Wähle dann das Gerät aus, für das du eine Routine erstellen möchtest.
  8. Wähle Funktion aus.
  9. Wähle Aktion hinzufügen aus und definiere anschließend, welche Aktion so abgeschlossen wird.
  10. Wähle Benachrichtigung senden aus, um eine Push-Benachrichtigung zu erhalten, wenn Bewegungsmelder oder Tür-/Fensterkontakt aktiviert werden.
  11. Tippe auf Speichern.

Hinweis: Um eine Routine zu ändern oder zu löschen, gehe in der Alexa-App zum Abschnitt Routinen. Wähle eine Routine im Abschnitt Aktiviert aus, um die Änderungen vorzunehmen.

Routine zum Aussetzen von Klingel- und Bewegungsbenachrichtigungen auf deinem Alexa-Gerät erstellen

Führe die folgenden Schritte aus, um Benachrichtigungen von deiner Ring-Videotürklingel oder Sicherheitskamera vorübergehend auszusetzen.

  1. Öffne die Alexa-App auf deinem Mobilgerät.
  2. Tippe oben rechts auf Mehr.
  3. Tippe auf Routinen.
  4. Tippe auf das Pluszeichen (+) in der oberen rechten Ecke, um eine neue Routine zu erstellen.
  5. Tippe im nächsten Bildschirm auf Routinenamen eingeben.
  6. Gib einen neuen Routinenamen ein (z. B. Klingelbenachrichtigungen aussetzen) und tippe dann auf Weiter.
  7. Tippe auf Wenn Folgendes passiert und dann auf Stimme.
  8. Gib den folgenden Satz ein: Alexa, setze Benachrichtigungen aus.
  9. Tippe auf Weiter.
  10. Tippe im nächsten Bildschirm oben rechts auf Aktion.
  11. Tippe auf Aktion hinzufügen.
  12. Scrolle nach unten, tippe auf Geräteeinstellungen und dann auf Bitte nicht stören.
  13. Tippe auf An und wähle die Alexa-Geräte aus, für die du die Benachrichtigungen aussetzen möchtest, oder tippe auf Alle Geräte, um alle auszuwählen.
  14. Tippe auf das Feld neben Dauer.
  15. Wähle manuell aus, wie lange du die Benachrichtigungen aussetzen möchtest.
  16. Tippe auf Weiter und dann oben rechts auf Speichern.
  17. Warte mindestens 1 Minute, bis die Sprachroutine einsatzbereit ist.
War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback