Gemeinsame Nutzer und Alexa

Sie können die Funktion „Gemeinsame Nutzer“ in Ihrer Ring-App verwenden, um Ihrem Ring-Konto Familienmitglieder und Freunde hinzuzufügen. Diese erhalten dadurch Zugriff auf Ihre Ring-Geräte und können eine Vielzahl von Aktionen durchführen. Unter anderem erhalten sie bestimmte Steuermöglichkeiten für ein Alexa-fähiges Gerät.

Gemeinsame Nutzer haben die folgenden Möglichkeiten:

  • Aktivieren von Live-Video.
  • Initiieren der Gegensprechfunktion.
  • Ansehen des Ereignisverlaufs.
  • Ansehen gespeicherter Videos über die Ring-App.
  • Aktivieren und Deaktivieren von Benachrichtigungen auf ihrem Smartphone, Tablet oder PC.

Gemeinsame Nutzer können jedoch nicht:

  • Alexa verwenden, um Benachrichtigungen zu erhalten und zu beantworten, wenn jemand an der Tür klingelt oder die Bewegungsmelder auslöst.
  • Ein Alexa-fähiges Gerät verwenden, um auf aufgezeichnete Videos zuzugreifen.
  • Kürzlich aufgenommene Videos löschen.
  • Andere gemeinsame Nutzer hinzufügen.
  • Geräte löschen.
  • Bewegungseinstellungen ändern.
  • Den Namen des Ring-Geräts ändern.

So fügen Sie eine Person als gemeinsamen Nutzer hinzu: 

  • Öffnen Sie die Seite „Geräteeinstellungen“ in der Ring-App für eines Ihrer Ring-Geräte.
  • Tippen Sie auf „Gemeinsame Nutzer“.
  • Tippen Sie auf „Benutzer hinzufügen“.
  • Geben Sie die E-Mail-Adresse der Person ein, die Sie als gemeinsamen Nutzer hinzufügen möchten.
  • Wählen Sie die Geräte, die Sie für diese Person freigeben möchten.
  • Tippen Sie auf „Einladung senden“.

Hinweis: Gemeinsame Nutzer müssen über ein eigenes separates Ring-Konto verfügen, um als gemeinsame Nutzer hinzugefügt werden zu können.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback