Verbinden Ihrer Ring Geräte für mehr Sicherheit

Wussten Sie, dass Sie Ihre Ring Geräte über die Ring App miteinander verbinden können, um einen einfachen, vollständigen Ring der Sicherheit um Ihr Zuhause zu schaffen?

Mit der Funktion „Verbundene Geräte“ werden Ihre Ring Geräte miteinander verbunden und es werden Anweisungen bereitgestellt, wie eine Gruppe von Geräten funktioniert, wenn eines der Geräte aktiviert wird. 

In diesem Artikel werden häufige Fragen zu verbundenen Geräten beantwortet.

Was ist die Funktion „Verbundene Geräte“?

Mit der Funktion „Verbundene Geräte“ können Sie Ihre Ring Geräte miteinander verbinden. Außerdem erhalten Gruppen von Geräten die Anweisung, aktiv zu werden, sobald eines dieser Geräte aktiviert wird. Beispiel: Ihre Ring Video Doorbell erkennt eine Bewegung. Sie erhalten eine Benachrichtigung und die Türklingel beginnt wie gewohnt mit der Aufnahme*. An dieser Stelle kommt die Funktion „Verbundene Geräte“ zum Tragen. Da Sie Ihre Floodlight Cam und die Spotlight Cam mit Ihrer Video-Türklingel verbunden haben, schalten diese sofort ihre Beleuchtung ein und beginnen ebenfalls mit der Aufnahme. Auf diese Weise können Ihre Ring Geräte gemeinsam reagieren und Sie als Ring der Sicherheit schützen.

Können Sie jedes beliebiges Ring Gerät mit einem anderen Ring Gerät verbinden?

Selbstverständlich. Die Geräteverknüpfung funktioniert bei allen Ring Geräten, einschließlich Video-Türklingeln und Sicherheitskameras. Diese Funktion ist in der Ring App für das neueste Android- oder iOS-System enthalten.

Wie werden automatisch aufgezeichnete Ereignisse in meinem Verlauf angezeigt?

Automatisch aufgezeichnete Ereignisse werden in der Ring App als verknüpftes Ereignis angezeigt.

Wie lange zeichnet die Kamera auf, wenn sie von einem verbundenen Gerät ausgelöst wird?

Derzeit ist die Länge der Aufnahmezeit auf den Standardwert der Kamera eingestellt. Dies sind 30 Sekunden für akkubetriebene Geräte wie die Ring Video Doorbell 2 und eine Minute für strombetriebene Geräte wie die Floodlight Cam.

Ist für das Verbinden von Geräten ein Ring Protect-Abonnement erforderlich?

Nein, aber Ring Protect ist erforderlich, um die Aufzeichnungsfunktionen auf allen Ring Geräten zu verwenden. Daher müssen Sie für jedes Gerät Ring Protect Basic oder für jeden Standort Ring Protect Plus abonnieren. Die Beleuchtung kann auch ohne Ring Protect-Abonnement aktiviert werden.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen über Ring Protect zu erhalten.

Klicken Sie hier, um mehr über Standorte zu erfahren.

Wenn ich ein Gerät mit Beleuchtung an ein Gerät ohne Beleuchtung anschließe, wird die Beleuchtung dann tagsüber eingeschaltet, wenn das Gerät ohne Beleuchtung diese aktiviert?

Standardmäßig ist dies der Fall, aber es gibt eine Steuerung, mit der Sie bestimmen können, wann die Beleuchtung aktiviert werden soll. Diese Steuerung wird automatisch angezeigt, wenn Sie auf die Option zum Verknüpfen und Aktivieren der Beleuchtung getippt haben.

Wird der Akku durch das Verbinden von Geräten schneller entladen?

Diese Funktion selbst führt nicht dazu, dass sich der Akku in Ihren akkubetriebenen Geräten schneller entlädt. Wenn sie jedoch dazu führt, dass Ihre Geräte öfter aktiviert werden als zuvor, kann sich der Akku schneller entladen.

*Um die Aufnahme zu aktivieren, abonnieren Sie Ring Protect, das separat auf Ring.com erhältlich ist. Klicken Sie hier, um mehr über Ring Protect zu erfahren.