Türklingel-Benachrichtigungen über Amazon Alexa

Alexa kann ab sofort eine Türklingel-Benachrichtigung abspielen und ankündigen, sobald sich jemand an der Haustür befindet oder eine Person erfasst wurde. Dieser Artikel erklärt dir, wie du diese Funktion einrichtest, und beantwortet häufig gestellte Fragen zum Thema Türklingel- und Bewegungsbenachrichtigungen.

Klicke hier, um Informationen zu erhalten, wie du Amazon Echo in Verbindung mit deinen Ring-Geräten nutzen kannst.

Klicke hier, um Informationen zum Einrichten der Gegensprechfunktion mithilfe deines Amazon Echo zu erhalten.

Hier geht es zu den einzelnen Antworten:

Wie kann ich die Türklingel-Benachrichtigung über Alexa einschalten?
Wie wähle ich aus, welche Echo-Geräte Benachrichtigungen senden?
Wie lässt mein Echo-Gerät mich wissen, dass jemand vor meiner Tür steht?
Ich bekomme bereits Benachrichtigungen in meiner Ring-App. Wenn ich Benachrichtigungen über Alexa einrichte, erhalte ich dann doppelte Benachrichtigungen auf meinem Mobilgerät?
Kann ich verschiedene Benachrichtigungen für jedes meiner Ring-Geräte auswählen?
Verfallen Türklingel-Benachrichtigungen?
Wenn ich die Bewegungserkennung an meiner Türklingel deaktiviere oder abschalte, erhalte ich weiterhin Türklingel-Benachrichtigungen, wenn jemand die Türklingel betätigt?
Gibt es eine Möglichkeit, einen Benachrichtigungsverlauf anzuzeigen, wenn Benachrichtigungen abgespielt wurden, während ich nicht zuhause war?
Wo werden Benachrichtigungen derzeit unterstützt?
Steht mehr als ein Signal zur Auswahl?

Wie kann ich die Türklingel-, Personen- und Bewegungsbenachrichtigungen über Alexa einschalten?
Das Einrichten der Benachrichtigungsfunktion in deiner Alexa-App ist ganz einfach. Folge einfach der nachstehenden Anweisungen:

  1. Lade die aktuelle Version der Alexa-App herunter.
  2. Tippe auf den Reiter für Geräte im unteren rechten Bereich deines Bildschirms.
  3. Tippe auf Alle Geräte.
  4. Wähle die Sicherheitskamera oder Türklingelkamera aus, über die du benachrichtigt werden möchtest.
  5. Schalte den Türklingelknopf (für Türklingeln) oder den Bewegungsschalter und/oder den Personenschalter (für Türklingeln und Sicherheitskameras) ein.

Hinweis: Dies gilt sowohl für Echo Show- als auch für Echo-Lautsprecher.

Hinweis: Für jedes Echo-Gerät muss die Einstellung „Kommunikation und Benachrichtigungen“ aktiviert und der „Bitte nicht stören“-Modus deaktiviert werden.

Wie wähle ich aus, welche Echo-Geräte Benachrichtigungen senden?
Du kannst auswählen, welche deiner Echo-Geräte eine Benachrichtigung in der Alexa-App abspielen. Folge einfach der nachstehenden Anleitung:

  1. Lade die aktuelle Version der Alexa-App herunter.
  2. Tippe auf den Reiter für Geräte im unteren rechten Bereich deines Bildschirms.
  3. Tippe auf Alle Geräte.
  4. Wähle die Sicherheitskamera oder Türklingelkamera aus, über die du benachrichtigt werden möchtest.
  5. Tippe auf „Benachrichtigungsgeräte“ und wähle die Echo-Geräte aus, auf denen du Benachrichtigungen hören möchtest.

Hinweis: Kompatible Echo-Geräte mit einem Bildschirm zeigen dir auch 15 Sekunden nach dem Drücken der Türklingel ein Live-Video deiner Türklingelkamera an.

Wie lässt mein Echo-Gerät mich wissen, dass jemand vor meiner Tür steht?
Wenn eine Bewegungsmeldung auf deinem Ring-Gerät ausgelöst wird, blinkt Amazon Echo gelb, sendet ein akustisches Signal aus und verkündet, dass jemand an der Haustür ist (oder der Hintertür, im Hof usw. – je nachdem, wie du dein Ring-Gerät genannt hast).

Hinweis: Hinweis: Wenn du mehrere Echo-Geräte hast, spielen alle Geräte die Benachrichtigung ab. Du kannst dies über die Alexa-App auf deinem Mobilgerät einstellen.

Ich bekomme bereits Benachrichtigungen in meiner Ring-App. Wenn ich Benachrichtigungen über Alexa einrichte, erhalte ich dann doppelte Benachrichtigungen auf meinem Mobilgerät?
Nein. Benachrichtigungen gibt es nur für Echo-Geräte und sie sind nicht in deiner Ring-App verfügbar.

Kann ich verschiedene Benachrichtigungen für jedes meiner Ring-Geräte auswählen?
Ja. Du kannst für jedes Gerät eine eigene Benachrichtigung auswählen.

Verfallen Türklingel-Benachrichtigungen?
Ja. Türklingel-Benachrichtigungen verfallen, sobald diese auf deinem Echo-Gerät abgespielt wurden. Sie werden nicht für einen erneuten Abruf gespeichert und die Benachrichtigungen müssen auch nicht gelöscht werden.

Wenn ich die Bewegungserkennung an meiner Türklingel deaktiviere oder abschalte, erhalte ich dennoch weiterhin Türklingel-Benachrichtigungen, wenn der Klingelknopf gedrückt wird?
Ja. Der Klingelknopf gilt als separates Ereignis – unabhängig von Bewegungsereignissen. Das Drücken des Klingelknopfs wird unabhängig von den Kameraeinstellungen verkündet.

Gibt es eine Möglichkeit, einen Benachrichtigungsverlauf anzuzeigen, wenn Benachrichtigungen abgespielt wurden, während ich nicht zuhause war?
Nicht auf deinem Echo-Gerät. Du kannst Alexa nicht nach dem Verlauf der Türklingel-Benachrichtigungen fragen oder diese auf dem Echo Show anzeigen lassen. Du kannst dich jedoch bei deiner Alexa-App anmelden und dir die Zeitpunkte anzeigen lassen, zu denen eine Türklingel-Benachrichtigung abgespielt wurde.

Wo werden Benachrichtigungen derzeit unterstützt?
Benachrichtigungen werden derzeit in Deutschland, den USA, Großbritannien, Kanada, Mexiko, Frankreich, Italien und Spanien unterstützt.

Steht mehr als ein Signal zur Auswahl?
Ja. Es stehen mehrere Signale zur Auswahl.

War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback