Wie Sie Probleme mit der Stromversorgung Ihrer Ring Video Doorbell Pro lösen

Ihre Ring Video Doorbell Pro ist dafür ausgelegt, Strom aus dem gleichen 16 Volt AC Transformator wie Ihre interne Türklingel zu ziehen. Es kann jedoch zu Problemen kommen, wenn der Türklingelmechanismus zu viel Strom verbraucht, sodass nicht genug Strom für Ihre Ring Video Doorbell Pro übrig bleibt. Dieser Artikel hilft Ihnen, Stromprobleme zu diagnostizieren, und bietet auch eine Lösung dafür an: 

 

Wenn Ihre Ring Video Doorbell Pro nicht ausreichend mit Strom versorgt wird, können die folgenden Probleme auftreten:

  • Verliert regelmäßig die WLAN-Verbindung
  • Einfrieren oder Herunterfahren während des Klingelns, nachdem der Knopf gedrückt wurde.
  • Angabe der Spannung in Volt im Gerätestatus verringert sich abends, wenn die Nachtsicht aktiviert ist. 
  • Regelmäßiges Abschalten (das weiße Licht auf der Vorderseite schaltet sich ab)
  • Einfrieren während eines Live-Ereignisses
  • Ihre vorhandene interne Türklingel läutet nicht richtig 
  • Nachtsicht funktioniert nicht
  • Ring Pro funktioniert problemlos einige Ereignisse lang und danach nicht mehr

Wenn dies passiert und Sie vermuten, dass Sie ein Problem mit der Stromversorgung haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie die Ring App, und tippen Sie auf Ihre Ring Doorbell, um den Bildschirm "Einstellungen" zu öffnen.
  • Klicken Sie auf "Gerätestatus".

Schauen Sie nach, welche Spannung angezeigt wird. Wenn "Gut" oder "Sehr gut" angezeigt wird, ist Ihre Ring Doorbell ausreichend mit Strom versorgt und die Ursache des Problems ist eine andere. Wenn die Spannung als "Schlecht" oder "Sehr schlecht" angezeigt wird, dann ist es wahrscheinlich, dass die Ursache für Ihr Problem eine zu geringe Stromversorgung ist.

Problem mit der Stromversorgung lösen

Die häufigste Lösung bei Stromversorgungsproblemen ist eine Überbrückung der Türklingel mit einem Pro Power Kit V2. Wenn Sie kein Pro Power Kit V2 haben, klicken Sie hier für die Telefonnummer des Community-Support Teams.

Wenn die Überbrückungsmethode Ihr Problem nicht löst oder wenn Sie Ihre Türklingel nicht überbrücken möchten, können Sie auch Ihren Transformator aufrüsten. Wenn Sie einen Transformator kaufen, raten wir zu einem Teil mit mindestens 16 V AC sowie mindestens 30 VA.

Hier finden Sie die Installationsanweisungen für einen neuen Transformator.

Klicken Sie hier für Hilfe beim Überbrücken Ihrer internen Türklingel mit dem Pro Power Kit V2 

Wenn Sie keinen internen Türklingel-Mechanismus haben oder Ihr bestehendes System nicht nutzbar ist, kann ein Plug-In-Adapter das Problem mit der Stromversorgung lösen. 

Hier finden Sie Hilfe bei der Installation eines Plug-In-Adapters. 

War dieser Beitrag hilfreich?
55 von 705 fanden dies hilfreich

Send Feedback