Was tun, wenn Ihre Ring Video Doorbell Pro offline geht?

Unter bestimmten Umständen kann die Verbindung zwischen der Ring Video Doorbell Pro und dem WLAN-Netzwerk unterbrochen werden. Dieser Artikel befasst sich mit den Fällen, in denen das Ring Gerät seine Verbindung verliert, und wie Sie in einem solchen Fall vorgehen.

Warum Ring Geräte offline gehen können

Der Verlust der Netzwerkverbindung Ihres Ring Geräts kann mehrere Ursachen haben. Dazu gehört:

  • Eine Überspannung verursacht ein Problem mit Ihrem Internet-Router.
  • Es liegt ein vorübergehender Stromausfall vor.
  • Ein Kabel Ihres Routers hat sich gelockert.
  • Sie haben Ihr WLAN-Passwort geändert.
  • Ihr Ring Gerät erhält zu wenig Strom.

Wichtig ist hierbei zu erwähnen, dass die meisten dieser Ursachen nur vorübergehend sind. In den meisten Fällen verbindet sich Ihr Ring Gerät automatisch wieder mit dem Netzwerk, wenn die Ursache des Problems, das die Unterbrechung verursacht hat, behoben ist. In sehr seltenen Fällen jedoch verbindet sich Ihr Gerät nicht erneut. An diesem Punkt sollten Sie die Schritte zur Fehlerbehebung durchführen, um die möglichen Gründe der Trennung zu prüfen.

Routinemäßige Schritte zur Fehlerbehebung

  • Überprüfen Sie zunächst, ob die auftretenden Probleme durch eine Trennung des WLANs hervorgerufen werden. Um die Internetverbindung Ihrer Ring Doorbell zu überprüfen, öffnen Sie die Ring App, wählen Ihre Ring Doorbell und anschließend „Gerätestatus“ aus.
  • Wenn Ihre Ring Doorbell Pro offline ist, wird unter dem Netzwerk-Menüpunkt „Offline“ angezeigt.
  • Prüfen Sie anschließend, dass alle Ihre Kabel richtig eingesteckt sind und alle Lichter an der Vorderseite des Routers grün leuchten.
  • Prüfen Sie, ob ein anderes WLAN-Gerät ebenfalls Probleme mit der Netzwerkverbindung hat.
  • Trennen Sie Ihren Router für 30 Sekunden vom Stromnetz und stecken Sie ihn danach wieder ein. Prüfen Sie, ob sich Ihre Ring Doorbell automatisch wieder verbindet.
  • Schalten Sie den Strom für Ihre Ring Pro 30 Sekunden lang am Sicherungskasten aus, danach schalten Sie ihn wieder ein. Prüfen Sie, ob sich Ihre Ring Doorbell automatisch wieder verbindet.
  • Drücken Sie die Taste an der Seite Ihrer Ring Pro, um das Gerät in den Einrichtungsmodus zu versetzen. Warten Sie 10 Sekunden, dann drücken Sie sie nochmals und prüfen, ob Ihre Ring Doorbell sich automatisch neu verbindet.
  • Wenn das alles nicht funktioniert, überprüfen Sie, ob Ihre Ring Pro mit ausreichend Strom versorgt wird.
  • Spannungsprobleme mit Ring Doorbell Pro

    In seltenen Fällen kann es dazu kommen, dass die Ring Video Doorbell Pro auch aufgrund von Spannungsproblemen offline gehen kann. Diese entstehen dadurch, dass die Ring Pro nicht genug Leistung von Ihrem Türklingel-Trafo erhält.

    Um die Spannung Ihrer Ring Pro zu prüfen, öffnen Sie die Ring App, wählen Sie Ihre Ring Pro und tippen auf „Gerätestatus“. Damit die Ring Pro ordnungsgemäß funktioniert, benötigt sie eine Spannung von mindestens 3900 mV.

    Die Ring Pro erfordert eine Stromquelle, welche mindestens 16 VAC liefert. Sollte Ihr Transformator eine geringere Spannung liefern, müssen Sie Ihren Transformator nachrüsten, damit die Ring Pro ordnungsgemäß funktioniert.

    Selbst wenn Ihre Stromquelle 16 VAC liefert, kann Widerstand in Ihren Kabeln – oft aufgrund der Länge oder des Alters der Leitungen – dazu führen, dass Ihre Ring Pro nicht ausreichend Leistung erhält.

    Klicken Sie hier für weitere Informationen zur Fehlerbehebung bei Problemen mit der Stromversorgung.

    Klicken Sie hier für weitere Informationen zur Lösung bei Problemen mit der Stromversorgung mit einem Pro Power Kit V2.