Was ist Ring Chime Pro?

Ring Chime Pro verstärkt Ihr WLAN-Signal zu anderen Ring Geräten und erhöht die Abdeckung und Signalstärke Ihres Netzwerks, um den Empfang und die generelle Leistung Ihres Ring Geräts zu verbessern.

Der Ring Chime Pro verfügt ebenfalls über eine eingebaute Türglocke, die eine anpassbare Melodie für sowohl Bewegungsbenachrichtigungen als auch Türklingeln auf Ihren Ring Geräten wiedergibt.

 

 

Diese Anleitung führt Sie durch die Einrichtung eines Chime Pro Geräts zur Verbindung mit Ihrem Ring Gerät.

Beste Vorgehensweise bei WLAN-Verstärkern:

  • Platzieren Sie den Chime Pro bei der Ersteinrichtung im Umkreis von 6 Metern zu Ihrem Router, um eine erfolgreiche Installation zu gewährleisten. Sobald das Gerät eingerichtet ist, positionieren Sie den Chime Pro auf halbem Weg zwischen Router und Ring Gerät
  • Wenn Sie Ihren Chime Pro näher an Ihrem Ring Gerät positionieren, kann es zu Problemen beim erneuten Verbindungsaufbau kommen. In diesem Fall wird das Gerät möglicherweise in der Ring App als offline angezeigt. Dies kann bedeuten, dass im WLAN-Netzwerk starke Störungen vorherrschen oder dass der Chime Pro zu weit vom Router entfernt ist.
  • Sie können auch den RSSI für Ihre Verbindung überprüfen. Diesen finden Sie auf der Seite Gerätestatus des Chime Pro Geräts. Der RSSI ist ein Indikator für die Signalstärke. Für eine optimale Verbindung empfehlen wir einen RSSI-Wert zwischen -60 und 0. Klicken Sie hier, um mehr über den RSSI zu erfahren.
  • Wenn der Chime Pro Probleme beim Wiederverbinden hat, kann dies an Störungen liegen. Hier einige Faktoren, die eventuell Störungen verursachen können:
    • Materialien wie Stuck, Ziegel oder Beton
    • Haushaltsgeräte wie z. B. Mikrowellen
    • Elektronische Geräte wie Fernseher, Spielekonsolen oder andere WLAN-fähige Geräte
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr WLAN den Ring Geräten genügend Upload-Geschwindigkeit über den Chime Pro zur Verfügung stellt. Eine allgemeine Faustregel in Bezug auf Verstärker besagt, dass diese die Geschwindigkeit bis auf die Hälfte verringern können.
  • Sie sollten 720p-Geräten über den Chime Pro mindestens einen Upload von 1 Mbit/s zur Verfügung stellen. Für eine optimale Leistung empfehlen wir 2 Mbit/s. Bei 1080p-Geräten liegt das Minimum bei 2 Mbit/s. Empfohlen werden jedoch 4 Mbit/s für eine optimale Leistung.

Upload-Geschwindigkeiten, die deutlich unter den oben beschriebenen liegen, können zu schlechterer Videoqualität und anderen Leistungsproblemen führen. Sie können Ihre Upload-Geschwindigkeit hier testen. Setzen Sie sich mit Ihrem Internetanbieter in Verbindung, wenn Ihre Upload-Geschwindigkeiten unzureichend sind.

Mit diesen Informationen sind Sie nun bestens vorbereitet, um den Ring Chime Pro einzurichten und Ihre Ring Geräte mit diesem zu verbinden.

Schritt 1: Laden Sie die Ring App herunter

So laden Sie die Ring App herunter:

  • Rufen Sie auf Ihrem Mobilgerät den App Store auf.
  • Suchen Sie nach „Ring“.
  • Laden Sie die Ring App auf Ihr Mobilgerät herunter und installieren Sie sie.

Hinweis: Sie benötigen einen iCloud-Account als iOS-Benutzer bzw. ein Google-Play-Konto als Android-Benutzer.

Schritt 2: Richten Sie Ihr Ring Konto ein

So richten Sie Ihr Ring Konto ein:

  • Öffnen Sie die Ring App und wählen Sie „Konto erstellen“.
  • Geben Sie Ihre Adresse ein.
  • Stimmen Sie den Nutzungsbedingungen von Ring zu. Um die Nutzungsbedingungen zu lesen, klicken Sie in der App auf den Link oder besuchen Sie diese Seite.
  • Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein.
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
  • Erstellen Sie ein Passwort.

Hinweis: Passwörter müssen mindestens acht Zeichen lang sein.

Schritt 3: Tippen Sie auf „Gerät einrichten“

  • Klicken Sie auf „Gerät einrichten“.
  • Klicken Sie unter „Chimes“ auf „Chime Pro“.

Schritt 4: Wählen Sie Ihren Standort

  • Wählen Sie den Standort aus, den Sie in Schritt 2 erstellt haben.
  • Wenn die Adresse nicht korrekt ist, können Sie diese später in der App ändern.
  • Wenn Sie einen neuen Standort angeben möchten, wählen Sie unten in der App „Einen neuen Standort hinzufügen“ aus.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Standorten.

Schritt 5: Bereiten Sie Ihren Chime Pro vor

  • Schließen Sie den Chime Pro an eine Standard-Steckdose an.
  • Geben Sie dem Chime Pro einen Namen, indem Sie eine der angebotenen Möglichkeiten in der App auswählen, oder wählen Sie „Benutzerdefiniert“, um einen eigenen Namen einzugeben.
  • Warten Sie, bis das Ring Logo auf dem Chime Pro langsam pulsiert, bevor Sie fortfahren.

Schritt 6: Richten Sie Ihr WLAN ein

In diesem Schritt verbinden Sie den Chime Pro mit dem Internet.

Wenn Sie Android verwenden, sollte dieser Vorgang automatisch erfolgen. In einigen Fällen müssen Sie manuell eine Verbindung zum Chime Pro herstellen. Wenn dies der Fall ist, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Tippen Sie auf „WLAN-Einstellungen“.
  • Tippen Sie in der Liste der WLAN-Netzwerke auf „Ring-XXXX“.
  • Sie werden evtl. darauf hingewiesen, dass keine Internetverbindung verfügbar ist. Das ist in Ordnung. Das Netzwerk „Ring-XXXX“ sollte mit einem Häkchen markiert sein.
  • Drücken Sie die „Zurück“-Taste auf Ihrem Telefon, um zur Ring App zurückzukehren.
  • Wählen Sie Ihr WLAN in der Liste der Netzwerke aus.
  • Geben Sie das Passwort für das ausgewählte WLAN ein.

Wenn Sie iOS verwenden, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

Tippen Sie auf „Mit Ring-XXXX verbinden“, sobald das Gerät auf Ihrem Telefon angezeigt wird. Die Ring App stellt automatisch eine Verbindung mit dem Chime Pro her.

Wenn Sie manuell eine Verbindung zum Chime Pro herstellen müssen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Kehren Sie über die Starttaste zu Ihrem Startbildschirm zurück.
  • Öffnen Sie dann die App „Einstellungen“ und klicken Sie im oberen Bereich auf „WLAN“.
  • Tippen Sie in der Liste der WLAN-Netzwerke auf „Ring-XXXX“.
  • Tippen Sie auf die Meldung „Verbindung erfolgreich“.
  • Wählen Sie Ihr WLAN in der Liste der Netzwerke aus.
  • Geben Sie auf dem nachfolgenden Bildschirm Ihr Passwort ein.

Hinweis: Der Rest des Einrichtungsvorgangs sollte automatisch erfolgen. Falls dem nicht so ist oder Sie irgendwelche Probleme haben, klicken Sie hier

Schritt 7: Verbinden Sie Ihr Ring Gerät mit dem Chime Pro

Um Ihr Ring Gerät mit dem Chime Pro zu verbinden, folgen Sie dem Einrichtungsprozess und wählen Sie bei Aufforderung aus, dass Sie den Chime Pro verwenden möchten.

Nach der Einrichtung wählen Sie für den Chime Pro in der Ring App unter „Verbundene Geräte“ die Option „Mit Chime Pro verbinden“ aus.

Sollten Sie Hilfe bei der Einrichtung Ihres Ring Gerätes benötigen, wählen Sie bitte Ihr Ring Gerät in der nachfolgenden Liste aus:

War dieser Beitrag hilfreich?
555 von 1002 fanden dies hilfreich

Send Feedback