Was ist Ring Chime Pro?

Ring Chime Pro erweitert Ihr WLAN und verstärkt die Signalstärke Ihres Netzwerks. Mit den richtigen Einstellungen sollte Ring Chime Pro das Signal und die generelle Leistung Ihres Ring Geräts verbessern.

Diese Anleitung führt Sie durch die Einrichtung von Chime Pro mit Ihrem Ring Gerät.

Beste Vorgehensweise bei WLAN-Repeatern:

    • Geben Sie Ihrem Chime Pro einen eindeutigen Namen (SSID). Damit stellen Sie sicher, dass sich Ihr Ring Gerät mit dem Repeater anstatt mit dem Router verbindet und hin- und herwechselt.
    • Positionieren Sie den Repeater in der Nähe Ihres Ring Geräts, aber in Reichweite des Routers. Stellen Sie Chime Pro in der Nähe der Montageposition Ihrer Ring auf. Stellen Sie jedoch sicher, dass es sich nicht zu weit vom Hauptrouter entfernt befindet, damit ein kontinuierliches und starkes Signal sichergestellt ist.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihre Uploadgeschwindigkeit ausreichend ist. Wir empfehlen eine Geschwindigkeit von mindestens 1 Mbps für Doorbells und Stick Up Cams und mindestens 2 Mbps für Doorbell Pros/Doorbell 2/Video Doorbell Elite/Floodlight Camera oder Spotlight Camera, wenn sie mittels Chime Pro verbunden sind. Uploadgeschwindigkeiten, die deutlich niedriger sind, können zu schlechterer Videoqualität und anderen Leistungsproblemen führen. Sie können Ihre Uploadgeschwindigkeit beispielsweise mit SpeedTest.net prüfen. Setzen Sie sich mit Ihrem Internetanbieter in Verbindung, wenn Ihre Geschwindigkeit unzureichend ist.

Jetzt sind Sie bereit, Ihr Ring Gerät mit dem Repeaternetzwerk zu verbinden. So geht's: 

Schritt eins - Laden Sie die Ring App herunter

 

Um die Ring App herunterzuladen:

  • Gehen Sie auf Ihrem Mobilgerät in den App Store.
  • Suchen Sie nach "Ring".
  • Laden Sie die Ring App auf Ihr Mobilgerät herunter und installieren Sie sie.
Schritt zwei - Tippen Sie auf die Einrichtung des Geräts

 

  • Tippen Sie auf die Einrichtung des Geräts
  • Wählen Sie Chime.
Schritt drei - Geben Sie Ihrem Gerät einen Namen

 

Nach Beginn des Einrichtungsprozesses haben Sie die Möglichkeit, Ihr Ring Chime zu benennen, um sie von den anderen Ring Produkten in Ihrem Konto zu unterscheiden. Es werden mehrere Standardnamen vorgeschlagen, Sie können jedoch einen eigenen Namen für Ihr Chime eingeben.

Schritt vier - Geben Sie Ihren Standort ein

 

Nächster Schritt: Sollte dies das erste Mal sein, dass Sie ein Ring Produkt einrichten, erhalten Sie von Ihrem Handy die Aufforderung, dass die Ring App den Ortungsdienst Ihres Telefons verwenden möchte, um den Standort festzustellen. Wenn Sie dem zustimmen, können Sie Ihre Adresse einfacher eingeben. Ohne eine genaue Ortsangabe sind einige Funktionen Ihres Ring Chime nicht ordnungsgemäß ausführbar.

Hinweis: Die App wird Ihre Adresse so genau wie möglich schätzen. Sollte sie nicht völlig richtig sein und bei der Adresse um ein paar Hausnummern daneben liegen, funktioniert die App dennoch problemlos.

Schritt fünf -Richten Sie WLAN ein

 

Für den nächsten Schritt muss Ihr Telefon oder Tablet mit dem WLAN Netzwerk "Chime" verbunden sein.

Wenn Sie ein Android Gerät nutzen, sollte dieser Schritt automatisch passieren. Wenn nicht, klicken Sie bitte hier für Tipps, was als Nächstes zu tun ist.

Führen Sie bei einem iPhone oder iPad die folgenden Schritte aus:

  • Drücken Sie die Home-Taste auf Ihrem iPhone oder iPad, um die Ring App zu verlassen.
  • Gehen Sie in die Einstellungen.
  • Tippen Sie auf "WLAN". 
  • Wählen Sie das Netzwerk auf der Liste aus, das mit "Ring-" beginnt.
  • Wechseln Sie von den Einstellungen zurück in die Ring App.
  • Wenn Sie in die Ring App zurückwechseln, wird die App automatisch nach verfügbaren WLAN-Netzwerken suchen. Wählen Sie das Netzwerk, was sich am nächsten an Ihrem Chime  befindet, um sich damit zu verbinden.

Der Rest des Einrichtungsvorgangs sollte automatisch passieren. Sollte das nicht der Fall sein oder falls Sie irgendwelche Probleme haben, klicken Sie hier.

Schritt sechs - Verbinden Sie Ihr Chime mit Ihrem WLAN

 

Im nächsten Schritt des Einrichtungsprozesses werden Sie aufgefordert, Ihr Ring Chime mit Ihrem WLAN-Netzwerk zu verbinden. Achten Sie darauf, sich in der Nähe Ihres Routers zu befinden und Ihr WLAN-Passwort bereitzuhalten. Falls Sie mehr als ein WLAN haben, wählen Sie das aus, welches Ihrem Ring Chime am nächsten ist.  

War dieser Beitrag hilfreich?
289 von 481 fanden dies hilfreich

Send Feedback