Benachrichtigungen für Klingel- und Bewegungsereignisse

Je nach Ring-Gerät gibt es zwei verschiedene Arten von Benachrichtigungen, die du erhalten wirst.

Während Kameras wie Spotlight Cam, Floodlight Cam und Stick Up Cam nur Bewegungsbenachrichtigungen senden, verfügen Türklingeln wie Ring Video Doorbell, Ring Video Doorbell 2, Ring Video Doorbell 3, Ring Video Doorbell 4, Ring Video Doorbell Pro und Ring Video Doorbell Elite sowohl über Bewegungsbenachrichtigungen als auch Klingelbenachrichtigungen.

Klingelbenachrichtigungen

Klingelbenachrichtigungen sind Benachrichtigungen, die du auf dein Smartphone, Tablet oder PC erhältst, sobald jemand die Taste auf der Vorderseite der Ring Video Doorbell drückt.

Bewegungsbenachrichtigungen

Bewegungsbenachrichtigungen sind Benachrichtigungen, die du erhältst, sobald eines deiner Ring-Geräte eine Bewegung erfasst.

Mithilfe der folgenden Schritte kannst du deine Benachrichtigungen aktivieren.

Benachrichtigungen aktivieren

Stelle zunächst sicher, dass die Klingelbenachrichtigungen sowie die Bewegungsbenachrichtigungen aktiviert sind: Beide müssen in den Geräteeinstellungen deiner Ring-App auf der blauen Position „Ein“ stehen.

Hinweis: Wenn du ein Ring Protect-Abonnement hast, werden selbst bei deaktivierten Benachrichtigungen weiterhin Aufzeichnungen vorgenommen.

Teste dein Gerät, indem du die Taste auf der Vorderseite der Klingel drückst und/oder ein Bewegungsereignis auslöst. Wenn alles korrekt funktioniert, solltest du Benachrichtigungen erhalten.

Wenn du immer noch keine Bewegungsbenachrichtigungen erhältst, musst du womöglich deine Bewegungseinstellungen anpassen.

Hinweis: Benachrichtigungseinstellungen beziehen sich auf das mit Ring verbundene Gerät, nicht auf die Ring Video Doorbell oder Kamera an sich. Wenn du beispielsweise Benachrichtigungen auf deinem Telefon aktivierst, sind diese nicht automatisch auf deinem Tablet aktiviert. Passe die Benachrichtigungseinstellungen manuell für jedes deiner verbundenen Geräte an.

Stelle sicher, dass du verbunden bist

Wenn deine Benachrichtigungen aktiviert sind, du aber immer noch keine Benachrichtigungen erhältst, schau, ob dein Gerät online ist und Ereignisse aufzeichnet. Prüfe dies, indem du die Türklingel drückst oder eine Bewegungsbenachrichtigung auslöst. Wenn dein Gerät korrekt funktioniert, wird ein neues Ereignis im Aktivitäts-Log erscheinen.

Wenn kein Ereignis erscheint, ist dein Ring-Gerät wahrscheinlich nicht mehr mit dem WLAN-Netzwerk verbunden.

Geh erneut durch den Einrichtungsprozess, um diese Probleme zu beheben. Klicke hier, um zur Einrichtungsanleitung für dein Ring-Gerät zu gelangen.

Die App zurücksetzen

Sollten immer noch Probleme auftreten, musst du womöglich die Ring-App zurücksetzen.

Melde dich hierfür in der App ab, schalte dein Telefon aus, schalte es danach wieder ein und melde dich erneut in der App an.

Hast du alle diese Schritte befolgt und bekommst immer noch keine Benachrichtigungen?

Dann sieh dir unsere ausführlichen Tipps zur Fehlerbehebung an:

  • Klicke hier für die Fehlerbehebung bei Benachrichtigungen auf Apple-Geräten
  • Klicke hier für die Fehlerbehebung bei Benachrichtigungen auf Android-Geräten 
War dieser Beitrag hilfreich?

×

 

 



Send Feedback
disabled_new Lieber Kunde, der Chat ist täglich zwischen 8:00 und 20:00 Uhr (MEZ) verfügbar.