Ring Video Doorbell: Verkabelte Nutzung im Gegensatz zum Akkubetrieb

Wenn Ihre Ring Video Doorbell mit einer vorhandenen Türklingel verkabelt wird, übernimmt diese den Ladevorgang. Wenn Ihre Ring Video Doorbell nicht verkabelt ist, muss der Akku regelmäßig aufgeladen werden. 

Akkubetrieb

Der im Lieferumfang der Ring Video Doorbell enthaltene Akku kann ca. sechs Monate bis zu einem Jahr ohne Aufladung betrieben werden. Weitere Informationen zur Batterielebensdauer und zum Aufladen Ihrer Ring Video Doorbell finden sie in der Aufladeanleitung.

Verkabelung

Sie können Ihre Ring Video Doorbell auch mit einer bestehenden mechanischen oder elektrischen Türklingel verbinden, sofern diese mit einer Spannung zwischen 8 Volt und 24 Volt arbeitet. Sobald die Ring Doorbell verbunden ist, können Sie durch Drücken der Taste auf der Ring Doorbell die bestehende Türklingel ertönen lassen. Die Verkabelung der bestehenden Türklingel lädt den Akku der Ring Video Doorbell auf, sodass der Akku bei einem normalem Gebrauch aufgeladen bleibt.

War dieser Beitrag hilfreich?
2437 von 3869 fanden dies hilfreich

Send Feedback