Wie montiere meine Ring Video Doorbell Elite?

 

Bevor Sie Ihre Ring Video Doorbell Elite in der Ring App einrichten, müssen Sie die Ring Doorbell Elite an der Wand installieren.

Nachstehend finden Sie eine schrittweise Anleitung. 

Schritt eins - Schließen Sie das Ring Elite Power Kit an

 

  • Zuerst installieren Sie das Ring Elite Power Kit
  • Stecken Sie Ihr Elite Power Kit mittels des mitgelieferten Adapters in eine beliebige Steckdose in der Wand in der Nähe Ihrer Ethernet-Quelle.
  • Stecken Sie das 1m-Ethernetkabel in die Buchse mit der Bezeichnung "Internet In".
    • Dieses Kabel kommt entweder aus Ihrem Router oder Ihrem Ethernet-Switch.
  • Stecken Sie das 15 m lange Kabel in die Buchse mit der Bezeichnung "To Ring Elite".
    • Führen Sie das Kabel zu Ihrer Ring Doorbell Elite, erforderlichenfalls durch Wände. Sie können Ihre Ring Elite nun installieren.
Schritt zwei - Installation der Halterung in Ihrer Wand (optional)

 

  • Wenn Sie keine Anschlussdose in der Wand haben, installieren Sie die Halterung, die Sie mit Ihrer Ring Elite erhalten haben. Sie können sie auch als Anschlussdose verwenden. 
    • Wenn bereits eine Anschlussdose vorhanden ist, können Sie die Ring Elite Halterung einfach entsorgen.
  • Anbringen der Halterung:
    • Pausen Sie die Schablone der Halterung an die Wand.
    • Bohren Sie vorsichtig ein Loch in die Wand.
    • Drücken Sie die Montagehalterung in das Loch und ziehen Sie die beiden Schrauben fest.
      • Wenn Sie die Schrauben drehen, kann es sein, dass sich die Flügelklemmen drehen, die die Halterung im Inneren der Wand sichern. 
Schritt drei - Verlegen Sie das Ethernetkabel

 

  • Schalten Sie den Strom am Sicherungskasten aus.
  • Ziehen Sie das Ethernetkabel durch das Loch.
  • Wenn Sie die Ring Elite mit einer vorhandenen Türklingel verbinden möchten, ziehen Sie die Kabel ebenfalls durch.
  • Stecken Sie das Ethernetkabel in die Ethernetbuchse, die sich an der Rückseite der Ring Elite befindet.
    • Sobald Sie deutliches Klicken hören, ist die Kabelverbindung sichergestellt.
    • Der Ring an der Vorderseite der Ring Elite beginnt sich zu drehen und Sie hören, dass der Einrichtungsmodus gestartet wurde. Sollte dies nicht der Fall sein, überprüfen Sie, ob eine sichere Verbindung zum Ring Elite Power Kit besteht. 
  • Wenn Sie vorhandene Türklingelkabel zum Verbinden benutzen, schalten Sie zuerst den Strom am Hauptschalter aus. Führen Sie dann die Türklingelkabel in die kleinen Kabelverbinder neben der Ethernetbuchse ein.
    • Es ist egal, welches Kabel in welches Loch kommt.
    • Ziehen Sie mit dem mitgelieferten Schlitzschraubendreher die zwei kleinen Schrauben an, um die Verbindung Ihrer Türklingelkabel zu sichern.
  • Stellen Sie die Stromversorgung am Schutzschalter wieder her. 
Schritt vier - Installieren Sie Ring Elite sicher in der Halterung

 

  • Passen Sie Ring Elite in die Halterung ein, indem Sie die Oberseite zu sich zeigend ausgerichtet in die Halterung schieben.
    • Drücken Sie gleichzeitig mit beiden Daumen rund um die Ring Elite.
    • Dabei können Sie ruhig etwas Druck ausüben. Manchmal ist es etwas eng. 
  • Ziehen Sie die Schrauben oben und unten fest, um Ihre Ring Elite zu sichern. 
Schritt fünf - Richten Sie Ring Elite in der Ring App ein

 

Hinweis:  Achten Sie darauf, Ihre Ring Elite in der Ring-App vor der Installation der Blende einzurichten.

  • Wählen Sie in der Ring App die Einrichtung eines Geräts
  • Folgen Sie der Anleitung in der App, um Ring Elite mit Ihrem WLAN-Netzwerk zu verbinden.

Klicken Sie hier für eine schrittweise Anleitung zum Einrichten Ihrer Ring Elite in der Ring App. 

Schritt sechs - Blende an Ring Elite sicher befestigen

 

  • Nach der Einrichtung können Sie die gewünschte Blende über Ihre Ring Elite klippen.
    • Nutzen Sie den flexiblen Schraubenzieher, der in Ihrem Kit enthalten ist, um die Blende sicher zu befestigen, indem Sie die  Sicherheitsschraube auf der Unterseite der Ring Elite drehen. 

Herzlichen Glückwunsch! Ihre Ring Elite ist jetzt einsatzbereit.

War dieser Beitrag hilfreich?
23 von 59 fanden dies hilfreich

Send Feedback